Besser schlafen mit den QuietOn Sleep Ohrenstöpseln Titel

Besser schlafen als Eltern – über Ohrstöpsel, Schlafumgebung und Ernährung

*Werbung* Schlaf ist vor allem für frische Eltern oft Mangelware. Man muss einen Rhythmus finden, das Baby muss sich erst einmal einfinden und mit der neuen Umgebung abseits von Mamas warmem Bauch klar kommen und nebenbei müssen diese überwältigenden Gefühle, …

Pflege-Kraft Titel Puddingklecks Mamablog

Auch wir werden einmal Hilfe brauchen // Was bringt dir mehr Pflege-Kraft?

*Werbung: in freundlicher Zusammenarbeit mit dem BMG zum Thema Pflege-Kraft* Heute möchte ich auf eine wichtige Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit – Stichwort: Was bringt dir wirklich mehr Pflege-Kraft? -aufmerksam machen und hoffe, du nimmst dir die Zeit bis zum …

Schuelerplaner Gymnasium Elternsprechtag Schule Mamablog Titel

Der erste Elternsprechtag am Gymnasium ist vorbei // Eindrücke, Gespräche und Gedanken nach dem Schulwechsel

Gestern hatten wir den ersten Elternsprechtag am Gymnasium. Also nein, so ganz stimmt das nicht. Als Schüler war ich ja selbst regelmäßig dort, klapperte mit meiner Mama Lehrkraft um Lehrkraft ab, erfragte Noten und Leistungen. Gestern, 13 Jahre, nachdem ich …

Zucker für Kinder, Gedanken zur Ernährung von Babys und Kleinkindern. Süßigkeiten

Süßigkeiten für kleine Kinder? // Von Illusion und Realität

Heute möchte ich mal ein Thema ansprechen, das garantiert einige Gemüter erhitzt: Die Süßigkeitentheorie. Denn Industriezucker, soweit sind wir uns, glaube ich, alle einig, ist mittlerweile in viel zu vielen Lebensmitteln untergemogelt. Die Aufnahme von Zucker durch Fertigprodukte ist damit …

Kigastart Kindergarten Schuhe Smiley böse Mamablog Puddingklecks

Der Kigastart nach den Sommerferien: Über Weltschmerz und Verlustängste (eine Alltagsgeschichte)

Wenn der Kigastart nach den Sommerferien so gar nicht glatt läuft. Gestern war der erste Kindergartentag nach den Sommerferien für den Frosch. Morgens ging es noch relativ schlaftrunken los. Nicht einmal das Frühstück wollte er essen, sondern nahm es in …