Speiseplan kochen Rezepte Speiseplan gesund ausgewogen
Food, Wochenplan

Was koche ich heute? // Speiseplan KW 19/2020

Tschüss KW 18 mit Wind und Regen, hallo Speiseplan KW 19/2020. Heute sollte eigentlich die Kommunion der Prinzessin stattfinden. Eigentlich … Stattdessen frühstücken wir ausgiebig im Schlafanzug, schauen Polo* auf Prime und gehen am Nachmittag eine große Runde Sonnenstrahlen und Wiesenblumen sammeln.

Die Ausgangsbeschränkung während Covid-19 war bisher okay, weil wir wenigstens raus konnten. Dieses Mischwetter die letzten Tage war allerdings alles andere als förderlich für die Kinder- und Elternlaune. Die Möglichkeit, einfach mal auszuweichen und sich körperlich auszutoben, zu rennen und zu klettern, fiel einfach weg. Ich mag mir nicht ausmalen, wie das in einer Wohnung ohne Balkon, ohne Ausweichmöglichkeit, ist.

Umso schöner ist es jetzt tatsächlich wieder, angenehme Temperaturen zu haben. Die Wiesen und Felder sind getränkt und es blüht und summt so herrlich draußen. Richtig schön! Hoffentlich bleibt es so schön, wenn der Babykeks am Freitag seinen Geburtstag feiert und gar kein Baby mehr ist. Wahnsinn oder? Der ist dann schon 1!

Jetzt allerdings gibt es erstmal den Speiseplan KW 19/2020, denn Kinder, die dauerhaft daheim bleiben, haben auch irgendwie ständig Hunger. Wenn sie mir wenigstens nur die grauen Haare vom Kopf essen würden. Obwohl, dann wäre mittlerweile wohl auch nichts mehr übrig. Aber ich schweife ab.

Was koche ich heute – Unser Speiseplan KW 18/2020

Montag: Schneller Tortellini-Auflauf

Hierfür nehme ich Tortellini aus der Kühltheke und gebe sie in eine Auflaufform. Dazu kommen geputzte und gewürfelte Champignons, Mais aus der Dose und feine Ringe der Lauchzwiebeln. Alles zusammen mit Tomatensoße vermengen und mit Käse bestreut im Ofen ausbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Hier kommst du zu meiner Tomatensoße.

Dienstag: Sandwichtoast aus dem Sandwichmaker*

Toastbrote je nach Geschmack entweder süß oder salzig belegen und im Sandwichmaker ausbacken. Es gibt kaum schnelleres Essen und jeder ist zufrieden, weil er nach seinen Wünschen belegen kann. 

Mittwoch: Apfelreis

Für das Gericht Milchreis nach Packungsanweisung zubereiten und mit Eigelb verrühren. Abwechselnd mit Apfelwürfeln in eine gefettete hohe Auflaufform schichten. Das Eiklar mit Zucker steif schlagen und auf dem Apfelreis verteilen. Das Ganze wird im Ofen ausgebacken, bis der Eischnee braun knusprig ist.

Donnerstag: Grießnockerlsuppe und Fruchtbuttermilch als Nachtisch

Grießnockerlsuppe wird hier auf ausdrücklichen Wunsch der Mehrheit der Kinder gekocht. 

Für die Fruchtbuttermilch nehme ich einfach TK-Himbeeren und püriere sie mit reiner Buttermilch. Dazu kommt noch eine Banane für die Süße.

Hier findest du mein Rezept für Grießnockerlsuppe.

Freitag: Pommes, Fischstäbchen und Tomatensalat

Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Die Stifte wasche ich kurz ab und trockne sie. Aus Öl, Salz und Paprika rosenscharf eine Marinade rühren und mit den Pommes vermengen.

Die Pommes zusammen mit fertigen Fischstäbchen aus dem TK-Bereich im Ofen ausbacken, bis sie knursprig sind.

Für den Salat Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Aus Balsamico, Olivenöl, Basilikum, Salz und Pfeffer ein schnelles Dressing anmixen und mit dem Salat vermengen.

Samstag: Bulgur-Gemüsepfanne mit Parmesan

Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. Gemüse nach Wahl (in meinem Fall TK) in einer Pfanne mit Butter anrösten und mit frischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Beides miteinander vermengen und mit Parmesan bestreuen.

Sonntag: Flammkuchen mit Feta & Rosmarin

Flammkuchen geht irgendwie immer. Und mit wenigen Zutaten ist er auch in der vegetarischen Variante ziemlich schnell fertig.

Hier findest du mein Rezept für Flammkuchen.

*****

Du siehst, mein Wochenplan ist diesmal sehr spartanisch. Aber ich finde, es muss nicht immer aufwendig sein und ab und an sind Fertigprodukte absolut in Ordnung. Außerdem möchte ich dem Keks einen tollen Geburtstag bescheren, den wir viel im Garten und mit Kuchen und ohne Stress verbringen können.

Ich wünsche dir einen wundervollen und hoffentlich entspannten Sonntag!

Herzlichst, die Julie

 

Sharing is caring:

Gesund, unkompliziert und schnell für die Familie kochen? Mit meinem Speiseplan KW 19/2020 kannst du das kinderleicht. Tolle und abwechslungsreiche Rezepte!

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch. ?

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

 

*Werbelink: Entschließt du dich, über diesen Link etwas zu kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keinerlei Mehrkosten an. 

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.