Speiseplan kochen Rezepte Speiseplan gesund ausgewogen
Food, Wochenplan

Was koche ich heute? // Speiseplan KW 26/2020

Ich bin mal wieder ein bisschen spät dran für den Speiseplan KW 26/2020. Aber besser spät als nie oder?

Jetzt hab ich etwa 4x angefangen, hier ein Intro für den Wochenplan zu schreiben und es jedesmal wieder gelöscht. Zu kurz, zu lang, zu sentimental, zu grantig, nicht die passenden Worte gefunden, etc. . Und dann dachte ich mir „Scheiß aufs Intro, hier gibt es Rezepte!“. 

Und so gibt es jetzt eben die Rezepte und Anregungen für den Speiseplan KW 26/2020 ohne großartiges Geschwafel von mir. Hat doch auch mal was, findest du nicht? In der Kürze liegt die Würze oder so ähnlich. Naja, nicht in allen Bereichen, aber das würde dann wieder andere Themen und Fragen hervorbringen …. 🙂

Was koche ich heute? Unser Speiseplan KW 26/2020.

Montag: Bulgur-Gemüsepfanne mit Champignons

Bulgur waschen und in kochende Gemüsebrühe geben. Vom Herd ziehen und quellen lassen.

Zwiebeln, Champignons und Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Den Bulgur dazu geben und mit Tomatenmark und Sahne vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauch abschmecken und mit Feta bestreut servieren.

Dienstag: Sommerlicher Nudelsalat

Das Rezept hierfür habe ich auf meinem Foodblog „Cappotella“ verbloggt. Ein herrlich frischer Nudelsalat, der in wenigen Minuten zubereitet ist.

Mittwoch: Herzhafte Muffins mit Grillgemüse

Muffins gehen immer und sind handlich für kleinere Kinder.

Dazu einfach Gemüse nach Wahl mit Öl, Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Knoblauchgranulat und getrockneten Kräutern würzen und über dem Grill gar braten.

Hier findest du mein Rezept für herzhafte Muffins.

Donnerstag: Selbstgemachte Pommes mit Sour Cream

Kartoffeln schälen und in Pommestform schneiden. Einmal kurz abwaschen und trocken tupfen. Dann werden die Pommes mit Sonnenblumenöl, Salz, Paprika rosenscharf und Muskatnuss mariniert und im Ofen ausgebacken, bis sie knusprig sind.

Aus Sauerrahm, Speisequark, Knoblauchgranulat, Salz und Schnittlauch eine Sour Cream anrühren und dazu servieren.

Freitag: Bandnudeln mit Lachssoße

Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Mit der Lachssoße (dessen Rezept du hier findest) vermengen und mit Parmesan bestreut servieren.

Samstag: Süße Nudeln mit Erdbeeren und Vanillepudding

Nudeln nach Wahl in ungesalzenem Wasser kochen und anschließend in Butter mit etwas Zimtzucker anbraten.

Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles gemeinsam mit – am besten noch lauwarmem – Vanillepudding servieren.

Hier findest du mein Rezept für Pudding ohne Tütchen.

Sonntag: Stockbrot und Tomatensalat

Hierfür verwende ich eines mein Brotrezept ohne Gehzeit, knete noch Saaten ein und wickle den Teig in handlichen Portionen um frisch geschnitzte Haselnussstöcke. Das Brot wird dann in reichlich Abstand über der Feuerschale ausgebacken.

Für den Tomatensalat nehme ich Tomaten, Mozzarella und Zwiebeln, die ich passend schneide und mit Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Basilikum würze.

Hier findest du mein Rezept für Brötchen ohne Gehzeit.

*****

So, das ist er, der Speiseplan KW 26/2020. Hier ist heute Montag, also Schultag. Ich bin dann also hier wuseln. Wir lesen uns! <3

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch. ?

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.