In meinem Familien-Speiseplan findest du bunte und abwechlungsreiche Rezepte für jeden. Gesund kochen, Essen genießen und alle sind glücklich. Ein Wochenplan für die ganze Familie
Food,  Wochenplan

Familien-Wochenplan KW 40/2021 // Was koche ich heute?

Hallo im Oktober! Schön, dass du da bist und dir meinen Familien-Wochenplan KW 40/2021 ansiehst. So langsam wird es richtig herbstlich und ich habe vermehrt Lust, wieder etwas mehr zu kochen.

Die Kinder haben sich daran gewöhnt, morgens, wenn es noch dunkel ist, das Haus zu verlassen, um zur Schule zu fahren und zu laufen. Die beiden großen Mädels kommen dreimal die Woche heim, wenn es schon langsam dämmert.

Manuels Elternzeit ist nun auch vorbei und ich muss mich wieder ein bisschen umstellen, hier alle Kinder allein unter einen Hut zu bringen und die Hobbies und Schultermine von 4 Kindern zu koordinieren, während die letzten beiden nicht hinten runter fallen dürfen. Aber: Bisher hab ich kein Kind in der Schule, beim Einkauf oder auf dem Spielplatz vergessen. Das muss man ja auch mal honorieren oder? 😀

So, zurück zum Speiseplan für die ganze Familie. Es wird wieder lecker, das ist klar oder? Und einfach. Die meisten Rezepte kennst du außerdem schon, wenn du mich hier oder auf Cappotella.de schon länger liest. Aber Altbewährtes hat auch was, findest du nicht?

Ein neues Ding habe ich dann aber doch für dich. Ich werde hier jetzt ab und an neue Freebies für den Wochenplan posten, die du ganz einfach ausdrucken kannst. So wird es nicht langweilig. Hat was oder?

Mein neues Freebie für dich

Wochenplan Freebie zum Ausdrucken - 7 Spalten für jeden Tag: Menüplanung einfach gemacht mit Julie von Puddingklecks, dem Mamablog

Was koche ich heute? Unser Familien-Wochenplan KW 40/2021

Montag: One Pot Gnocchi in Tomaten-Mascarponesoße

Wie ich dieses Gericht zubereite, kannst du hier nachlesen.

Dienstag: Lauchnudeln

Die Lauchnudeln bereite ich nach diesem Familienrezept zu.

Mittwoch: Reis mit Erdnusssoße und Gemüse

Gemüse nach Wahl putzen, würfeln und in Kokosöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühpulver würzen.

Den Reis koche ich in der doppelten Menge Salzwasser mit Nelken auf, bis das Wasser komplett eingesogen ist.

Für die Erdnusssoße verrühre ich Erdnussmus oder Erdnussbutter mit Hafermilch und Sojasoße und schmecke mit süßer Chilisoße ab.

Donnerstag: Maultaschensalat mit Walnüssen

Das Rezept für Maultaschensalat findest du hier.

Freitag: Lachs in Sesamkruste mit Blattsalat

Wie ich den Lachs zubereite, kannst du hier nachlesen. Dieser wird auf Blattsalaten mit einem leichten Honig-Senfdressing verfeinert.

Samstag: Selbstgemachter Apfelstrudel mit Vanillesoße

Den Apfelstrudel bereite ich so zu, wie in diesem Rezept von mir beschrieben. Die Vanillesoße findest du hier.

Sonntag: Türkische Linsensuppe mit Fladenbrot

Die Linsensuppe habe ich dir hier schon einmal verbloggt. Dazu gibt es Fladenbrot nach diesem Rezept.

*****

Ich hoffe, ich konnte dir mit dem neuen Wochenplan KW 40/2021 ein paar tolle Rezepte an die Hand geben und dir die Suche erleichtern, was du kochen könntest.

Wir genießen nun den Sonntag mit gutem Essen, Familienzeit und einem guten Glas Wein. Weil wir es können. Ich wünsche dir daher auch einen wundervollen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch.

Merke es dir für später:

Hol dir leckere Inspirationen in meinem Wochenplan KW 40/2021 - hier findest du einfache Kochrezepte für jeden Tag für die ganze Familie.#rezepte #rezeptidee #wochenplan #speiseplan #familientisch #essen

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

4 Kommentare

  • Melanie

    Liebe Julie,
    du hast mich mal wieder mit deinem Wochenplan gerettet. Jetzt müssen meine sechs Mäuse plus Gatte nicht verhungern 😉.
    Vielleicht kann ich dir das Leben ja auch etwas leichter machen? Bei DM, Alnatura und sämtlichen Bioläden gibt es eine Gewürzmischung „italienische Kräuter“. Eventuell hat sie einen ähnlichen Namen. Die passt hervorragend zu sämtlichen deiner Rezepte, vorwiegend Tomatensaucen. In dieser Woche zu deinen Gnocchis. Ist auch definitiv „ich koche nur mit einer Hand – andere Hand hält Kind“ tauglich.
    Allerliebste Grüße aus dem Norden Melanie

    • Julie

      Hallo Melanie,
      die Kräutermischung kenne ich. 🙂 Nachdem ich aber sämtliche Kräuter auch mal einzeln benutze (Stichwort Kräuterbrot oder Salat, finde ich es subjektiv tatsächlich so praktischer. (Und ein schreckliches Gewohnheitstier bin ich da leider auch)
      Ich wünsche dir einen entspannten Wochenstart.
      Viele liebe Grüße in den Norden.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.