Speiseplan kochen Rezepte Speiseplan gesund ausgewogen Familienküche Kochen für Kinder
Food, Wochenplan

Was koche ich heute? // Speiseplan KW 46/2020

Wir sind zurück aus dem Krankenhaus und der Speiseplan KW 46/2020 steht auch schon in den Startlöchern. Diesmal geht es auch gleich wieder los ohne großes Tamtam, denn das ist unser letztes Wochenende, bevor die Schule wieder los geht. Die Herbstferien neigen sich dem Ende und die Kinder dürfen ab Montag wieder in den Klassen frieren. Corona sei Dank.

Deswegen versuchen wir, hier die Zeit noch gut zu genießen, ohne zu viele Gedanken an die Pandemie zu verschenken und konzentrieren uns auf die schönen Dinge. Ich hoffe, du machst es ähnlich.

Ich möchte dir allerdings noch meinen Buchtipp ans Herz legen, denn Bücher helfen (mir) in der dunklen Jahreszeit immer ein wenig, mich davon zu träumen. Und vielleicht hilft es dir ja auch?

Außerdem habe ich mir Gedanken zu unseren Kindern in dieser Zeit gemacht und an Ideen gearbeitet, wie Schule während Covid_19 funktionieren könnte.

Jetzt geht es aber um das leibliche Wohl und den Essensplan für Kinder. Oder Wochenplan für die ganze Familie. Es soll ja jeder was davon haben oder?

Was koche ich heute? Unser Speiseplan KW 46/2020

Montag: Seelachsfilet mit Tomate-Mozzarellakruste und Kräuterreis

Hierfür nehme ich Seelachsfilet aus dem TK-Abteil und setze es in eine Auflaufform*. Es wird mit Salz & Pfeffer gewürzt. Aus geriebenem Mozzarella, fein gehackten getrockneten Tomaten, etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und getrocknetem Basilikum rühre ich die Masse für die Kruste an und verteile sie darüber. Ab in den Ofen, bis der Fisch gar und die Kruste knusprig ist.

Dazu gibt es Basmatireis nach Packungsanleitung, in den ich zum Schluss etwas Butter und Kräuter der Provence einrühre.

Für die Kinder schneide ich einfach Gurke und Paprika als Rohkost dazu und mir gehören die Reste.

Dienstag: Kartoffelrösti mit Lachs oder Apfelmus

Rösti gehen immer. Vor allem selbstgemacht. Dazu Räucherlachs mit Meerrettichfrischkäse oder Apfelmus. Ein Gedicht.

Das Rezept für Kartoffelrösti findest du hier.

Mittwoch: Hähnchenschnitzel mit Zucchinigemüse und Knoblauchnudeln

Hier hole ich vom Metzger meines Vertrauens Hähnchenschnitzel, die ich mit Paprika rosenscharf, Knoblauchgranulat & Salz würze und von beiden Seiten in der Grillpfanne* gar brate.

Die Nudeln koche ich nach Packungsanweisung und lasse sie dann abtropfen. Derweil röste ich vorsichtig im Nudeltopf etwas Knoblauch in Olivenöl an und vermenge im Anschluss die Nudeln dazu.

Dazu gibt es leckeres Zucchinigemüse mit Paprika.

Hier findest du mein Rezept für Zucchinigemüse.

Donnerstag: Blumenkohlsuppe mit Croutons

Das Rezept habe ich von Vegan Heaven, werde aber, weil ich nicht unbedingt einkaufen gehen möchte, einfach H-Sahne statt Kokosmilch oder Sojasahne verwenden.

Dazu brate ich altes Brot in Würfeln in Butter knusprig und gebe es den Kindern nach Lust und Laune in die Suppenschüssel.

Freitag: Kartoffelgratin, Chinakohlsalat und Fischstäbchen

Kartoffeln gut waschen und (je nach Vorliebe) schälen. Dann in dünne Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform schichten. Zwischendurch immer wieder mit Salz, Knoblauchgranulat & Muskatnuss würzen. Auf die oberste Schicht kommt direkt der geriebene Käse. Aus Sahne, Ei, Salz, Pfeffer, Muskatnuss & Knoblauchgranulat die Soße für das Kartoffelgratin anrühren und über dem Käse verteilen. Im Ofen ausbacken, bis der Käse goldbraun ist und die Kartoffeln gar sind.

Chinakohl vom Strunk befreien, gut waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Wir mögen es ganz einfach und würzen nur mit Branntweinessig, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.

Dazu gibt es Fischstäbchen aus dem Ofen.

Samstag: Semmelknödel mit Schnittlauchsoße und Karottensalat

Für den Karottensalat die Karotten fein hobeln und mit einem Dressing aus Sonnenblumenöl, Balsamico, Honig, Salz & Pfeffer vermengen. Schmeckt durchgezogen nach ein paar Stunden übrigens noch besser!

Die Schnittlauchsoße koche ich aus einer Mehlschwitze, die ich mit Milch ablösche und mit Zitrone, Muskatnuss, Salz und jeder Menge Schnittlauch würze. In diesem Fall nehme ich getrockneten, denn unser Kräuterbeet gibt momentan kaum was her. Mit Semmelknödeln aus dem Ofen ein Genuss!

Hier findest du mein Rezept für Semmelknödel.

Sonntag: Nudelnester auf Salatbett

Im Prinzip halte ich mich für die Nudelnester an das Rezept von EatSmarter, lasse allerdings das Gemüse darin weg, weil das für meine Kinder tödlich ist. Wirklich. Dazu gibt es bunte Pflücksalate der Saison mit einem fruchtigen Dressing.

Hier findest du mein Rezept für herbstliches Salatdressing.

*****

Wie findest du den Speiseplan KW 46/2020? Ist da was für dich dabei?

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch.

Merke es dir für später:

Speiseplan KW 46/2020 - ein gesunder Essensplan für die ganze Familie. Abwechslungsreiche Rezepte im Wochenplan für Kinder.

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

 

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.