Schokoladige Overnight Oats: ein veganes Rezept ohne Zucker - perfekt für eine bewusste Ernährung oder Gewichtsreduktion
Food, Frühstücksideen, Zuckerfreie Ernährung

Frühstücksidee: Schokoladige Overnight Oats – vegan, zuckerfrei, lecker!

Ich hatte es ja schon einmal angeschnitten. Seit über vier Wochen ernähre ich mich zuckerfrei. Also komplett frei von beigefügtem Industriezucker und Weißmehl. Aber weil jeden Tag Quark mit Früchten und Samen langweilig ist und ich dann doch ein wenig Abwechslung brauche, habe ich mir eine Frühstücksidee für zwischendurch überlegt. Heraus kamen schokoladige Overnight Oats, die sich sehen lassen können.

Overnight Oats mit Kakao, Beeren und Mandeln, ein veganes Frühstück

Mit diesem Frühstück hast du außerdem einen richtig guten Start in den Tag. Einen gesunden und nachhaltigen noch dazu. Was ich meine? Hier ein kleiner Einblick in die Zutaten:

Haferflocken sind reich an Ballaststoffen und halten lange satt. Außerdem liefern Haferflocken komplexe Kohlenhydrate, die sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.

In Kakaopulver stecken unheimlich viele Antioxidantien, die die Zellen schützen und sogar Krebs vorbeugen können.

Bananen haben zwar einen ziemlich hohen Zuckeranteil, helfen aber auch, lange satt zu bleiben und der hohe Anteil an Magnesium wirkt Muskelkrämpfen entgegen.

vegan, zuckerfrei, lecker - mein Rezept für schokoladige Overnight Oats

Und Chiasamen enthalten die gesunden Omega3-Fettsäuren. Ein rundum gesundes und leckeres Essen, das Oatmeal, oder?

Und dazu brauche ich immer ein bisschen Crunch. Ein gänzlich weiches Frühstück ist nichts, was ich gern esse. Da muss schon was knackiges dabei sein, wie die Mandelstifte, die neben vielen ungesättigten Fettsäuren auch noch einiges an Magnesium und einen positiven Einfluss auf das schlechte LDL-Cholesterin haben.

Außerdem spart man sich den Zucker, wenn man Reismilch verwendet, weil die von Natur aus süßlich ist. Was will man mehr? Ach, das Rezept. Ich bin ja schon dabei. 😀

Mit diesem Frühstück gesund in den Tag starten

Liebe geht durch den Magen mit diesem leckeren Oatmeal von Julie

Was du für eine Portion schokoladige Overnight Oats brauchst:
  • 60 g Haferflocken
  • 150 ml Reismilch
  • 1 TL Backkakao
  • 1 TL Chiasamen
  • 50 g Heidelbeeren
  • 1 mittelgroße Banane
  • 10 g gehackte Mandeln (optional)

Verrmische in einem großen Glas oder einer Schüssel die Haferflocken mit der Reismilch, dem Backkakao und den Chiasamen mischen und gut verrühren, dass sich der Backkakao auflösen kann. Das Ganze darf für mindestens 60 Minuten, besser noch eine Nacht im Kühlschrank, ziehen und eindicken.

Im Anschluss kommt die Banane in Scheiben geschnitten darüber und auch die Heidelbeeren und gehackten Mandeln finden ihren Platz. Schon kann gefrühstückt werden.

Guten Appetit!
Herzlichst, die Julie

 

Weitere Frühstücksideen findest du >>hier<<. Viel Spaß beim Stöbern!

Wenn dir meine Texte gefallen und du mir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren. Vielen lieben Dank! <3

Rezeptidee: schokoladige Overnight Oats mit Mandeln, Banane und Heidelbeeren auf Puddingklecks

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.