In meinem Familien-Speiseplan findest du bunte und abwechlungsreiche Rezepte für jeden. Gesund kochen, Essen genießen und alle sind glücklich. Ein Wochenplan für die ganze Familie
Food,  Wochenplan

Familien-Wochenplan KW 25/2021 // Was koche ich heute?

Neue Woche, neues Glück! Die Kommunion der beiden Grundschüler und die Firmung der Großen ist vorbei, ich habe nur noch wenige Wochen bis zur Entbindung und so langsam stellt sich der Nestbautrieb ein. Ach ja, hallo Wochenplan KW 25/2021. Darum soll es hier ja gehen.

Offiziell wäre ich ja eigentlich schon längst im Mutterschutz. Ähm, ja. Irgendwie ist das mit der Selbstständigkeit so ne Sache. Auch beim Keks habe ich konstant weiter gearbeitet. Nicht nur, weil es nötig war, sondern, weil ich auch einfach Spaß dran habe. Diesmal merke ich aber, dass ich nur noch das Nötigste tue und brav weiterhin alle Mails beantworte, weil kaum mehr Kraft übrig ist. Dementsprechend einfach fallen auch die Gerichte aus (und ich denke sogar, dass ich das ein oder andere gegen TK-Gerichte oder Obstteller austauschen werde). 

So, genug gejammert. Jetzt geht es ans Kochen für die ganze Familie. Wie immer wird bunt und abwechslungsreich gekocht – vielleicht auch ein bisschen nach meinen Gelüsten, wer weiß. 😀

Was koche ich heute? Unser Familien-Wochenplan KW 25/2021

Montag: Ofengemüse mit Parmesan & Joghurtdip

Alles, was vom Wochenende übrig bleibt, wird grob gewürfelt und mit Sonnenblumenöl, Paprika rosenscharf, Salz, Knoblauch und getrockneten Kräutern gewürzt, mit Parmesan bestreut und darf im Ofen ausbacken. Dazu mache ich einen Joghurtdip aus Joghurt, Knoblauch, Salz und Minze.

Dienstag: Tortellini mit Gemüsecremesoße und Gurkensalat

Tortellini aus dem Kühlregal nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Was vom Vortag an Gemüse übrig ist, koche ich im Topf mit Frischkäse auf und püriere es (quasi ein kleines Mogelpaket). Den Gurkensalat versehe ich mit einem Dressing aus Joghurt, Balsamico, Salz, Pfeffer und Dill.

Mittwoch: Schmorgurke mit Reis

Eines meiner Lieblingsgerichte, das ich nach diesem Rezept hier zubereite. Einfach, schnell und lecker!

Donnerstag: Zucchinicremesuppe und Seelen

Zucchinisuppe geht wirklich immer. Für mich ist es eine tolle Möglichkeit, den Kindern auch ein bisschen Gemüse unterzujubeln (und natürlich kläre ich sie darüber auf, was drin ist). Das Rezept dazu findest du hier. Dazu habe ich mal wieder Lust auf selbstgemachte Seelen nach diesem Rezept.

Freitag: Kartoffelauflauf

Veggiewürstchen in Scheiben schneiden, Kartoffeln würfeln und Zwiebeln (für die Kinder mikroskopisch) klein schneiden. Alles zusammen landet in einer Auflaufform. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze anrühren und mit Milch (in unserem Fall Hafermilch) ablöschen. Alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss würzen und aufkochen lassen. Das kommt dann über die Zutaten. Zum Schluss Reibekäse drüber und ab in den Ofen damit, bis die Kartoffeln gar sind.

Samstag: Milchnudeln mit heißen Himbeeren

Nudeln in Milch mit etwas Zimt und Zucker kochen. Dabei nur so viel Milch zugeben, dass es zum Großteil in die Nudeln aufgesogen wird. Dazu einfach TK-Himbeeren mit etwas Stärke verrühren, etwas Vanille dazugeben und zu einer Soße aufkochen. Nicht gesund, aber lecker!

Sonntag: Pizzasuppe und Brötchen

Das Rezept habe ich bei Bettina von die alltagsfeiern gefunden und tausche lediglich das Hack gegen die vegane Variante aus. Dazu gibt es die restlichen Frühstücksbrötchen nach diesem Rezept.

*****

Na, was sagst du zu meinem Wochenplan KW 25/2021? Ich finde ihn ja wirklich gelungen. Und besonders freue ich mich auf den Sonntag. Das klingt nämlich so, als könnte es zu unseren Lieblingsgerichten dazu kommen.

Allen, die jetzt schon Ferien haben, wünsche ich eine entspannte Zeit. Allen anderen gutes Durchhaltevermögen und Gelassenheit.

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch.

Merke es dir für später:

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.