In meinem Familien-Speiseplan findest du bunte und abwechlungsreiche Rezepte für jeden. Gesund kochen, Essen genießen und alle sind glücklich. Ein Wochenplan für die ganze Familie
Food, Wochenplan

Familien-Wochenplan KW 18/2021 // Was koche ich heute?

Hallo Mai, hallo Wochenplan KW 18/2021. Was für eine Woche. Was für ein voller Terminkalender. Mittlerweile ist der Garten hinterm Haus frisch angesät und eingeregnet, die Beerensträucher stehen wieder an ihren Plätzen und so langsam zieht Ordnung ein. Gleichzeitig kostet mich der Distanzunterricht ziemlich viele Nerven, weil ich trotz 13 Jahren Schule mit erfolgreichem Abitur (also mehr oder minder) noch immer nachlesen und mich wieder reinfuchsen muss, was Flächenberechnung und dergleichen angeht. Manchmal kommt man sich da schon ordentlich doof vor.

In der kommenden Woche steht eine Schulanmeldung für die weiterführende Schule an. Die Prinzessin hat sich für das gleiche Gymnasium entschieden, auf das schon die Große geht. Irgendwie schon krass. Das zweite Kind, das auf eine weiterführende Schule wechselt und im Sommer feiern wir die 4. Einschulung.

Zusätzlich wird der Keks 2. Ich meine, hallo?! ZWEI! Der ist doch erst gestern geschlüpft oder? Das muss natürlich gefeiert werden – mit seinen Geschwistern und uns und Muffins am Baggersee. Vorab hat er ein Spielhaus von uns bekommen (Werbelink), weil wir das alte leider abreißen mussten. Allerdings spielt nicht nur er damit und versteht noch gar nicht richtig, dass er bald Geburtstag hat. An seinem Tag selbst gibt es eine neue Toniefigur. 

Aber jetzt wird es erst einmal lecker! Hier kommt nämlich der neue Speiseplan für die ganze Familie. Kochen für Kinder muss nämlich in erster Linie momentan eins sein: schnell und lecker!

Was koche ich heute? Unser Familien-Wochenplan KW 18/2021

Montag: Kartoffeln aus dem Waffeleisen mit Kräuterquark

Das habe ich auf Instagram bei Johanna von Pinkepank gesehen und muss das unbedingt testen. Gekochte Kartoffeln einfach ins heiße Waffeleisen quetschen, im Anschluss mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und genießen.

Hier gebe ich zu Speisequark noch etwas Wasser mit Kohlensäure, Knoblauch, Salz und frische Kräuter und rühre den Dip glatt.

Dienstag: Arme Ritter mit Restesalat

Arme Ritter gehen immer. Vor allem in der herzhaften Variante nach meinem Rezept. Dazu wird der Kühlschrank geplündert und alles, was man in einen Salat werfen kann, kombiniert und passend „dressiert“. Hach, das Wort macht doch gleich Spaß oder? 😀

Mittwoch: Kräuterreis, gebratenes Gemüse und Kräuterquark

Den Reis koche ich nach Packungsanweisung, allerdings gebe ich ein Stück Butter und Kräuter nach Wahl dazu. Dazu brate ich Paprika, Zwiebeln, Zucchini und Tomaten kurz an und serviere den gleichen Kräuterdip wie am Montag.

Donnerstag: Kaiserschmarrn an roter Grütze

Nachdem wir gestern mit Entsetzen festgestellt haben, der Zwerg kennt keinen Kaiserschmarrn, müssen wir das natürlich direkt nachholen. Dafür nutze ich dieses Rezept, lasse aber die Rosinen weg, da die Kinder sie nicht wirklich mögen. Für uns gibt es dann gekaufte rote Grütze dazu.

Freitag: Thunfischburger mit Frühstücksbrötchen

Burger gehen hier immer. Vor allem, wenn sie abwechslungsreich sind. Auf iaams habe ich dieses tolle Rezept für Thunfischpatties entdeckt und kombiniere das einfach mit frischem Salat, gekaufter Mayo und Frühstücksbrötchen nach meinem Rezept.

Samstag: Kässpatzen, Röstzwiebeln und Tomatensalat

Am Samstag darf Manuel kochen. Und ich liebe es, wenn er kocht. Er macht nämlich die besten Kässpatzen der Welt. Ungelogen. Also du auch, wenn du dieses Rezept ausprobierst. 🙂

Dazu gibt es Tomatensalat mit vielen Zwiebeln – auf Wunsch meiner Kinder – und Röstzwiebeln. Dafür braten wir gewürfelte und bemehlte Zwiebeln in Butter an, bis sie knusprig braun sind.

Sonntag: Dinonuggets und Pommes für den Geburtstagskeks

Ja, an diesem Tag gibt es etwas, das hier eigentlich nie Platz hat. Dinonuggets. Gekauft. Und dazu Pommes. Weil es einfach und schnell und für die Kinder der Oberkracher ist. Mit Ketchup und Mayo und Gurkenscheiben und Tomaten.

*****

Ich finde unseren Wochenplan KW 18/2021 ja richtig gut gelungen. Vor allem ist da eigentlich für jeden was dabei. Was meinst du? 

Wie genießen jetzt den restlichen Tag und Abend noch mit viel Kuschelei, Scheuklappen vor Mount Washmore und Büchern. Hab ich schon erwähnt, dass ich gerade wieder Freude am Lesen habe? Rick Riordan macht aber auch Spaß zu lesen und nimmt einen richtig gut mit. Hier habe ich dir übrigens mal die Percy Jackson Reihe dieses Autors vorgestellt. Momentan versumpfe ich im 3. Band von Apollo (Werbelink). Und er schreibt so gut.

Ich wünsche dir einen wundervollen Abend, einen richtig guten Start in die kommende Woche und nur negative Corona-Tests.

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch.

Merke es dir für später:

Bunt, lecker und abwechslungsreich kochen mit dem Familien-Wochenplan KW 18/2021. Vegane, vegetarische Rezepte & Gerichte mit Fleisch & Fisch. #kochen #rezepte #rezeptidee #wochenplan #speiseplan #familientisch #essen

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

2 Comments

  1. Die Kartoffeln aus dem Waffeleisen klingen super! Das werde ich demnächst auch einmal ausprobieren!

    1. Ich wäre selbst auch nicht auf sowas gekommen. Aber anscheinend schmeckt es, wenn ich mir die vielen Beiträge dazu im Netz anschaue 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.