In meinem Familien-Speiseplan findest du bunte und abwechlungsreiche Rezepte für jeden. Gesund kochen, Essen genießen und alle sind glücklich. Ein Wochenplan für die ganze Familie
Food,  Wochenplan

Familien-Wochenplan KW 47/2021 // Was koche ich heute?

Herzlich Willkommen zum neuen Wochenplan KW 47/2021. Diese Woche habe ich ordentlich viel gebacken und gekocht – ein Zeichen, dass es mir gerade wirklich gut geht. Ansonsten bleibt das gern mal auf der Strecke. Aber seit ich meine Aktivitäten auf Social Media und im Blog eingeschränkt habe, um mich mehr auf die Familie zu konzentrieren, macht das eben auch wieder richtig Spaß!

Diese Woche kam übrigens das erste Weihnachtsrezept hier in den Blog. Kinderfreundlicher Apfelpunsch. Na, wenn das mal nicht lecker ist!

Ansonsten läuft die Geschenkeproduktion für Weihnachten langsam an. Die Ziehgroßeltern freuen sich immer über selbstgemachte Dinge, die man aufbrauchen kann und ich komme dem gern nach. Im Allgemeinen verschenke ich eh gern Dinge aus der Küche, wie diese Bratapfelmarmelade.

Und dann habe ich auch noch ein neues Freebie für dich und deinen Wochenplan gezaubert. Klicke hier für den Download.

Wochenplan Freebie zum Ausdrucken - 7 Spalten für jeden Tag: Menüplanung einfach gemacht mit Julie von Puddingklecks, dem Mamablog

Was koche ich heute? Unser Familien-Wochenplan KW 48/2021

Montag: Pfannkuchenwraps

Pfannkuchen nach diesem Rezept vom letzten Frühstück mit Frischkäse bestreichen und nach Vorliebe mit Salat, Käse, Wurst und Saaten belegen. Einrollen und genießen.

Dienstag: süßer Quarkauflauf

Das Rezept findest du hier. Ich verwende diesmal Kirschen aus dem Glas dazu.

Mittwoch: Zwiebelkuchen und Traubensalat

Den Traubensalat stelle ich nach diesem Rezept her.

Für den Zwiebelkuchen habe ich diese Zubereitung von Malte gefunden und freue mich schon darauf, das zu testen.

Donnerstag: Tofu süßsauer mit Reis

Das Rezept für den Tofu habe ich bei Bianca entdeckt und mittlerweile schon einmal gekocht. Perfekt für mein vegetarisches Kind. Ich werfe da noch Zucchini und Zwiebeln in den Ring.

Freitag: Lasagnesuppe

Die Lasagnesuppe habe ich hier im Netz erstöbert und tausche das Fleisch einfach gegen eine vegane Alternative. Dazu gibt es Brotscheiben aus dem Toaster

Samstag: Karotteneintopf

Karotten, Kartoffeln und Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem tiefen Topf Öl erwärmen und darin veganes Hack anbraten. Ist es durch, die restlichen Zutaten dazu schütten, umrühren und mit Gemüsebrühe, Kümmel und Schmelzkäse auffüllen. Kochen lassen, bis alles weich ist und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Sonntag: Schwäbische Lasagne

Das habe ich auf Twitter entdeckt und musste wirklich schmunzeln. Im Endeffekt sind das Maultaschen in Tomatensoße mit Käse überbacken. Ich probiere ja gern immer wieder neue Gerichte aus. 😀

*****

Unser Wochenplan KW 47/2021 steht. Ich freue mich jetzt auf einen ruhigen Sonntag mit Mount Washmore, „YOU“ und selbstgemachten Donuts.

Hab einen wundervollen Tag und komm gut in die neue Woche.

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch.

Merke es dir für später:

Hol dir leckere Inspirationen in meinem Wochenplan KW 47/2021 - hier findest du einfache Kochrezepte für jeden Tag für die ganze Familie.#rezepte #rezeptidee #wochenplan #speiseplan #familientisch #essen

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

4 Kommentare

  • Melanie

    Liebe Julie,
    ganz herzlichen Dank für den neuen tollen Wochenplan. Ich finde es so genial, dass du nun auch sehr viel vegetarische Alternativen aufzeigst. Einfach klasse. Maultaschen hatte ich übrigens auch mal in der Veggie Variante entdeckt. Darüber hatte ich mich riesig für meine „Veggie-Tochter“ gefreut 😉. Mittlerweile essen wir aber alle zu 95 Prozent vegetarisch.
    Herzliche Grüße aus dem Norden
    Melanie

    • Julie

      Liebe Melanie,
      vegetarische Ernährung oder Rezepte standen hier schon immer im Raum, wie zum Beispiel meine Linsenbolognese oder das Kartoffelgulasch. Nur gibt es mittlerweile auch viele Alternativen, die vor 3-4 Jahren einfach nicht existent waren, was man nun viel einfacher einbinden kann. Und ich finde es richtig gut!
      Wo hast du denn die veggie Variante entdeckt? Das klingt wirklich super!

    • Melanie

      Hallo liebe Julie,
      durch die wunderbare Linsenbolognese bin ich sogar auf deinen Blog aufmerksam geworden. Ich finde es jetzt besonders toll, dass du z. B. aktuell vermehrt ehemalige „Fleischrezepte“ (klingt auch irgendwie lustig) auswählst und die perfekte Veggievariante aufzeigst (jetzt hat man ja die tollen Alternativen 😉). Besonders die vegetarische Variante für Hähnchenfleisch ist einfach genial. Oder auch die „Fleischbällchen“ aus Veggiehack.
      Die Maultaschen habe ich bei Edeka von der Firma Burger entdeckt. Die bieten nun die fleischlose und die fleischhaltige Variante an.
      Ich drücke dir die Daumen, dass es die bei euch auch gibt.
      Ganz liebe Grüße Melanie

      • Julie

        Das find ich ja super! Schön, dass du da bist! =)
        Ja, die vegetarischen Varianten hat man erst auf dem Schirm, wenn man sie „braucht“. Ich werde auf jeden Fall mal nachsehen. Danke.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.