Wochenplan Rezepte Kochen Gemuese gesund
Food, Hauptgerichte, Wochenplan

Was koche ich heute? // Wochenplan KW 31/2019

Ha! Wir haben auch endlich Sommerferien. Die Bayern sind ja mit allem immer ein bisschen hintendran. Umso schöner ist es, dass wir uns jetzt auch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und in den Tag hineinleben können. Also zumindest zum Teil, denn der Einkauf mit Baby ist für mich noch immer super anstrengend. Ein kleiner Einkaufswagenverweigerer eben. Dafür, dass wir schnell durch die Geschäfte kommen, gibt es wieder einen Einkaufsplan. Unser Wochenplan KW 31/2019 schaut damit auch wieder sommerlich leicht aus, auch wenn der Wetterbericht etwas anderes voraussagt.

Was koche ich heute? – Unser Wochenplan KW 31/2019

Montag: Zucchinicremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchini und Kartoffel fein würfeln und in Gemüsebrühe weich kochen. Zusammen mit etwas Frischkäse pürieren und mit Muskat und Pfeffer abschmecken. Alte Brötchen vom Wochenende klein würfeln und in Butter anbraten. Die Brotwürfel als Einlage für die Suppe bereitstellen.

Dienstag: Pizzatoast mit Tomatensalat

Das Rezept für Pizzatoast findest du >>hier<<. Das habe ich nämlich vor einiger Zeit schon mal verbloggt. Für den Tomatensalat Tomaten und rote Zwiebeln würfeln, mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und ganz viel frischen Basilikum dazugeben.

Mittwoch: Pflaumencrumble mit Vanilleeis

Für das Rezept >>hier<< einfach die Birnen durch Pflaumen ersetzen. Das Vanilleeis kommt tatsächlich aus der Packung. Wobei ich erst im TV gesehen habe, dass die Eigenprodukte der Discounter beim Geschmack und der Zuckermenge besser abschneiden als die Markenprodukte. Ob es stimmt?

Donnerstag: Ofengemüse mit Kräuterquark

Gemüse nach Wahl – hier Karotten, Kartoffeln, Kohlrabi, Paprika, Zucchini – grob würfeln, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz, Pfeffer & Paprika rosenscharf würzen und im Ofen weich garen. Derweil Quark mit etwas Milch cremig rühren und mit frischen Gartenkräutern nach Wahl und etwas Salz zu einem Kräuterquark verrühren.

Freitag: Lachs in Sesamkruste auf Blattsalaten

Das Rezept findest du >>hier<< zum Nachkochen. Dazu Blattsalate der Saison waschen, zurechtzupfen und mit Balsamico, Salz, Pfeffer, etwas Honig und Kürbiskernöl als Salatsoße anrichten.

Samstag: Bulgur mit Zucchini und Feta

Bulgur nach Packungsanleitung mit Gemüsebrühe zubereiten. Zucchini in feine Streifen schneiden und unterheben. Alles in eine Auflaufform geben und Feta darüber bröseln und mit Rosmarin und Thymian bestreuen. Die Form kommt für etwa 10 Minuten in den Ofen, damit der Käse ein wenig Farbe annimmt.

Sonntag: Big Mac Salat

Das habe ich gelesen und musste es an meinem Geburtstag ausprobieren. Leider blieb mir gar nichts übrig – nicht einmal zum Probieren, also muss er wohl geschmeckt haben. Das bedarf einer Wiederholung. Dabei habe ich mich >>an dieses Rezept<< von Katja gehalten und lediglich die Worcestersoße durch Sojasoße ausgetauscht. Achso, und Bacon wurde noch kross darüber gebröselt.

*****

Die Woche ist also wieder abwechslungsreich und bunt. Bist du auch schon gespannt, wie viel „Das brauchst du nicht mehr machen“ und „Können wir stattdessen Butterbrot haben?“ ich koche? Momentan sind die Herrschaften nämlich besonders mäkelig. Oder ich sollte sie ein wenig mehr herum scheuchen, damit sie mehr Hunger bekommen, wer weiß … 🙂

Weitere Wochenpläne findest du übrigens >>hier<<. Viel Spaß beim Stöbern. Wenn du schauen möchtest, was andere kochen, gucke gern mal bei Heute ist Musik oder Kuchen, Kind und Kegel vorbei.

Herzlichst, die Julie

 

Pinne mich auf Pinterest:

KW 31/2019 Wochenplan kochen Rezepte Gemuese

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.