Food, Hauptgerichte, Kuchen, Kekse und Naschereien

Semmelauflauf // Scheiterhaufen nach Puddingklecks

Wer kennt es nicht. Man kauft Brötchen zum Frühstück, aber es bleiben einfach welche übrig. Außerdem steht da noch einsam und verlassen ein Speisequark herum, dessen Verwendungszweck ich vergessen habe. Und weil die Menge an Äpfeln für uns nicht zu bewältigen ist, sollte zumindest der ein oder andere anderweitig verarbeitet werden. Eine alte Banane mit vielen braunen Stellen liegt da auch noch einsam im Obstkorb. Also gibt es Resteverwertung nach Puddingklecks: Semmelauflauf.

Scheiterhaufen, Semmelauflauf, Rezept, Resteverwertung

Was du für 3-4 gute Esser brauchst:
  • 4-5 Semmeln vom Vortag oder älter
  • 300- 350 ml Milch
  • 250 g Speisequark
  • 4 cl Mineralwasser, also 2 Schnapsgläser
  • 2 Eier
  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • Zucker nach Bedarf (ich verwende 1-2 EL)
  • 1/2 TL Zimt

Als erstes würfelst du die Semmeln in kleine Würfel und gibst sie in eine Schüssel. Dann verquirlst du die Eier mit der Milch und dem Zimt (und dem Zucker) und gibst sie zu den Brötchenwürfeln.

Die Banane, sie darf ruhig schon überreif sein, wird mit der Gabel zerdrückt und zusammen mit dem Mineralwasser unter den Quark gehoben. Die Quarkmasse kommt zu den Brotwürfeln und wird eingerührt.

Während du die Äpfel schälst, entkernst und fein würfelst, kannst du schon einmal den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Äpfel kommen zuletzt zum Semmelauflauf dazu. Die ganze Masse wird in eine feuerfeste und eingefettete Auflaufform gestrichen und braucht etwa 30 – 40 Minuten im Ofen.

Wenn die Kruste bräunlich wird, ist der Scheiterhaufen fertig.

Scheiterhaufen, Semmelauflauf, Rezept, Resteverwertung

Scheiterhaufen, Semmelauflauf, Rezept, Resteverwertung

Jetzt liegt es an dir, ob du ihn mit Vanillesoße oder Apfelmus, oder was auch immer dir schmeckt, servierst. Wir mögen ihn gern mit Vanillesoße  selbst gemacht, versteht sich. Wenn du sie auch selbst machen möchtest, orientiere dich an meinen Puddingrezepten und reduziere die Stärke einfach um die Hälfte.

Scheiterhaufen, Semmelauflauf, Rezept, Resteverwertung

 

Ich wünsche dir gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen! 
Liebe Grüße, die Julie

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.