Rezept für simplen Tassenkuchen mit Schokocreme
Food, Kuchen, Kekse und Naschereien

Sündhaft genialer Tassenkuchen

Backen? Ja bitte! Ein Stück Schokoladenkuchen wäre genau jetzt das richtige! Aber wer isst denn bitte den ganzen Rest auf? Da habe ich die perfekte und schnelle Alternative für den kleinen Hunger. Der Tassenkuchen geht nämlich nicht nur wunderbar schnell, er ist auch perfekt für eine Portion.

Was du für den Schokoladentassenkuchen brauchst:
  • 1 Ei
  • 1 leicht gehäufter EL Mehl
  • 2 gut gehäufte EL Nusscreme

Du verrührst einfach alle drei Zutaten zu einer homogenen Masse. Die Masse kannst du entweder in eine größere gefettete Tasse oder zwei kleine Teetässchen, natürlich auch eingefettet, füllen.

Die Tasse landet dann für etwa 10-12 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft. Wenn sich der Kuchen leicht vom Rand löst, ist er genau richtig. Denn dann ist das leckere Innenleben noch flüssig.

Perfekt für nebenher. Lass es dir schmecken! 🙂

Rezept für Tassenkuchen mit Schokoladencreme aus nur drei Zutaten

Natürlich freue ich mich, wenn dir das Rezept für den simplen Tassenkuchen gefallen hat. Und noch mehr freue ich mich, wenn du mir auf Instagram oder Facebook folgen möchtest! 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.