Speiseplan kochen Rezepte Speiseplan gesund ausgewogen
Food, Wochenplan

Was koche ich heute? // Unser Speiseplan KW 33/2020

Tschüss Schweiz, hallo Speiseplan KW 33/2020. Gerade habe ich die Haustüre nach einem intensiven und spannenden Wochenende aufgesperrt und nun sitze ich auch schon da, um den Speiseplan für die nächste Woche zu verfassen.

Die kommende Woche kann ich noch gar nicht so genau planen, nachdem wir noch ein wenig mit den steigenden Neuinfektionen an Covid_19 hadern. Eigentlich wären wir über ein verlängertes Wochenende auf einer Burg zu Gast und hatten einige Wanderungen vor. Ob wir es wirklich machen? Wer weiß.

Dieser Wochenplan jetzt ist auf jeden Fall ein bisschen knapper gefasst. Denn wenn man mit 5 Kindern heim kommt, steht da eben ein bisschen mehr auf dem Programm. Raubtierfütterung und die Beseitigung der Urlaubswäsche. Außerdem möchte der Kater ausgiebig geknuddelt werden, der die beiden Tage anderweitig liebevoll versorgt wurde.

Wenn du also Fragen zu einem Rezept hast, schreib mir einfach nen Kommentar und ich setze mich beizeiten daran, sie dir zu beantworten.

Was koche ich heute? Unser Speiseplan KW 33/2020

Montag: Kartoffelbrot mit Guacamole

Hierfür schneide ich Tomate klein, zerdrücke das Fleisch der Avocado mit einer Gabel und mische es mit den Tomaten und fein gewürfelten Zwiebeln. Das Ganze wird fix mit frisch gepresstem Zitronensaft, ordentlich Salz, Pfeffer und Knoblauch abgeschmeckt und schon ist die Guacamole servierfertig.

Hier findest du mein Rezept für Kartoffelbrot.

Dienstag: Maultaschenauflauf

Dieses Rezept habe ich bei Bettina gefunden und möchte es unbedingt probieren. Für die Prinzessin lassen wir einfach den Schinken weg und nehmen eine vegetarische Füllung der Maultaschen.

Mittwoch: Veganes Linsencurry

Ein Wohlfühlessen, das sich am Tag vorher schon zubereiten lässt, was will man mehr? Und nach einer Zahnbehandlung am Mittwoch darf es gern etwas zum Aufpäppeln sein.

Hier kommst du zu meinem Rezept für veganes Linsencurry.

Donnerstag: Porridge mit Banane und Kakao

Für das Porridge koche ich ganz einfach Haferflocken in Milch auf und gebe etwas Agavendicksaft dazu. Hat das Porridge die gewünschte Konsistenz, teile ich es auf die Teller auf und lege Bananenscheiben und anderes Obst darüber. Noch ein wenig Kakaopulver drüber und schon kann es vernascht werden.

Freitag: Thunfischsalat

Eine Dose Thunfisch zusammen mit einer Dose Mais und einer Dose Kidneybohnen in eine Salatschüssel geben. Dazu eine rote Paprika würfeln, ebenso eine Salatgurke. Aus etwa 2 EL Joghurt, 1 TL Senf, 3 EL Essig, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und in den Salat rühren. Mit frischer Petersilie macht sich das auch ganz lecker.

Dazu gibt es ganz schlicht Butterbrote.

Samstag: Wir essen unterwegs

Je nachdem, wo und wie wir unterwegs sind, gibt es wohl Pizza auf die Hand oder andere Leckereien. Man soll ja auch die Restaurants unterstützen oder? 🙂

Sonntag: Obstsalat

Hierfür nehme ich Wassermelone, Trauben, Äpfel, Aprikosen und Brombeeren aus dem Garten und vermenge sie mit Griechischem Joghurt und Fichtenspitzenhonig. Ein Spritzer Limette rundet das Ganze ab. Perfekt für warme Sommertage.

*****

So, er steht, mein Speiseplan KW 33/2020. Ich werde mich jetzt dem Haushalt widmen und die Einkaufsliste schreiben. Komm gut in die neue Woche und viel Spaß beim Nachkochen oder auch nur inspirieren lassen. ♥

Herzlichst, die Julie

 

Du möchtest deinen Wochenplan gestalten und weißt nicht wie? Hier habe ich Tipps und zwei Freebies für dich!

Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch. ?

Merke es dir für später:

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.