Hier findest du 5 einfache Rezepte mit Blätterteig in der herzhaften Version. Schnell, leicht & lecker zuzubereiten. Auch vegetarisch & vegan
Food,  Hauptgerichte

5 einfache Rezepte mit Blätterteig für Kinder // herzhafte Blätterteigrezepte

Heute habe ich 5 kinderleichte Rezepte mit Blätterteig im Schlepptau. Kinderleicht deswegen, weil ich sie alle mit meinen Kindern zwischen 3 und 9 Jahren gemacht habe und die Kinder richtig Spaß dabei hatten ohne zu verzweifeln. Diese herzhaften Blätterteigrezepte sind also perfekt dafür, sie mit dem Nachwuchs umzusetzen und ihn in den Haushalt einzubinden. Das mag ich ja besonders gern.

Natürlich gibt es noch viel mehr tolle und einfache Rezepte für Kinder. Ich wollte mich hier aber wirklich auf 5 beschränken, die in wenigen Minuten einsatzbereit sind.

Was mir hierbei noch wichtig ist: Jedes einzelne dieser Gerichte kannst du auch vegan oder vegetarisch gestalten. Da wir seit einiger Zeit unseren Konsum an tierischen Produkten auf ein Minimum herunter gefahren haben (ich glaube, da sollte ich nochmal einen eigenen Post dafür verfassen oder?), habe ich das natürlich auch bedacht. Je nachdem wie du dich also ernährst, passt du das Ganze einfach für dich an, ja?

Herzhafte Blätterteigrezepte für Kinder – meine 5 liebsten Rezepte mit Blätterteig

Grundlage hierfür sind grundsätzlich die Blätterteigpackungen aus dem Kühlregal mit rechteckigem Blätterteig aus dem Discounter. Den mache ich nämlich bei aller Liebe nicht selbst. Wenn du allerdings so hoch motiviert bist, findest du im Netz sicher ganz viele Anregungen dafür, um die Basis für diese Rezepte zu schaffen!

Die Zeitangaben sind alle nur Zirkaangaben, denn je nach Backofen sind diese Leckereien früher oder später fertig. Verlasse dich dabei am besten auf deine Augen. Was goldgelb und knusprig erscheint, ist meist fertig. 🙂

Chili sin Carne Muffins

Rolle den Blätterteig aus und schneide ihn in 12 gleichgroße Vierecke. Fette eine Muffinform aus und drücke die Vierecke so hinein, dass da noch ein kleines bisschen der Spitzen über steht. 

Vermische 1/2 Dose Mais mit 1/2 Dose Kidneybohnen (gut ausspülen), 1/2 klein gewürfelter Paprika, etwas Tomatenmark, 2-3 EL geriebenem Käse, Salz, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel und was du sonst ins Chili mischst und verteile die Füllung auf die Blätterteigmuffins. Wenn du magst, streue noch ein bisschen Käse darüber und ab damit in den Ofen bei 180 Grad Umluft für etwa 20-25 Minuten.

Pizzaschnecken / Blätterteigschnecken im Pizzastyle

Die Pizzaschnecken aus Blätterteig sind seit vielen Jahren ein Klassiker bei uns. Hierfür rollst du den Teig aus, streichst ihn mit Frischkäse ein, bestreust ihn mit geriebenem Käse und belegst den Blätterteig nach Lust und Laune. Dann von der langen Seite her aufrollen, in Streifen schneiden und ausbacken.

Das genaue Rezept findest du hier.

Käsestangen

Schnell, einfach und unkompliziert – mag ich! Blätterteig ausrollen und hauchdünn mit etwa einem EL Tomatenmark bestreichen. Dann mit geriebenem Käse (etwa 2 Hände voll) bestreuen und mit italienischen Kräutern – also Rosmarin, Thymian, Oregano, Mayoran und Basilikum bestreuen und von der langen Seite her zusammenklappen wie ein Sandwich.

Dann mit dem Pizzaschneider von der Faltkante zum offenen Rand etwa 1,5-2 cm dicke Streifen schneiden, einkordeln und aufs Backblech legen. Wenn du magst, pinsle das Ganze noch mit etwas Eigelb mit Milch verquirlt ein und ab damit in den Ofen für etwa 15 Minuten bei 180 Grad Umluft.

Spinattaschen mit Feta

Hier rollst du den Blätterteig wieder aus, halbierst ihn der Länge nach und viertelst die beiden Streifen. Dann nimmst du frischen Spinat, den du in feine Streifen schneidest, bröselst Feta (und ein bisschen der Salzlake) dazu und würzt das Ganze mit Knoblauch, Muskatnuss und Pfeffer. Du kannst natürlich auch Zwiebeln oder getrocknete Tomaten hinzugeben.

Setze auf jedes der Blätterteigquadrate in die Mitte etwa 1 EL der Spinatmasse und klappe die schräg gegenüberliegenden Spitzen darüber zusammen, sodass eine Tasche entsteht. Noch schnell mit Ei oder Milch einpinseln und ab in den Ofen, bis es goldgelb ist.

Herzhafte Blätterteighappen

Hierfür nimmst du den rechteckigen Blätterteig aus dem Kühlregal und rollst ihn aus. Halbiere ihn der Länge nach. Die beiden Hälften schneidest du in 4 gleichgroße Stücke. Verrühre Frischkäse mit etwas Salz, Pfeffer und Kräutern, die du magst und streiche sie auf die einzelnen Teilchen.

Jetzt kannst du die Teilchen noch mit Tomatenscheiben, Champignons oder zum Beispiel auch Zucchinischeiben belegen und dementsprechend noch etwas Gewürze darüber streuen.

Ab damit in den Ofen bei 200 Grad für etwa 10-15 Minuten. Wenn die Ecken goldgelb sind, sind die Blätterteighappen fertig.

*****

Na, wie findest du meine Rezepte mit Blätterteig? Was ist denn dein absoluter Favorit?

Herzlichst, die Julie

 

Merke es dir für später:

Hier findest du 5 einfache Rezepte mit Blätterteig in der herzhaften Version. Schnell, leicht & lecker zuzubereiten. Auch vegetarisch & vegan #rezept #blätterteig #backen #kochen #herzhaft #vegan #vegetarisch #rezeptidee #kochenmitkindern #mitkindernkochen #lecker

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.