Wochenplan Rezepte Kochen Gemuese gesund
Food, Hauptgerichte, Wochenplan

Was koche ich heute? // Wochenplan KW 30/2019

Hach, lauter neue Neuigkeiten auf Puddingklecks. Nachdem auf Instagram meine wöchentlichen Updates, was alles auf dem Teller (oder in der Schüssel) landet, so gut ankamen, gibt es jetzt hier einfach immer unseren Wochenplan, was ich koche. Heute starte ich also mit dem Wochenplan KW 30/2019 und ab sofort wird es das wohl am Sonntag geben, damit du für die nächste Woche ein wenig Inspiration hast und weißt, was du einkaufen musst. Und ich? Ich habe dann diese Pläne als Gedankenstütze, wenn ich mal wieder ratlos vor meinem Blatt Papier sitze und nicht weiß, was ich kochen soll.

Diese Woche gibt es ziemlich einfache Gerichte, denn wir haben die letzte Schulwoche, einen Froschgeburtstag, eine Geburtstagssause und eine erschlagende Flut an Terminen. Ich freue mich ehrlich schon sehr auf die Ferien. Zumindest auf ein bisschen mehr Zeit, ohne ständig auf die Uhr schauen zu müssen. Ehrlich, ich bin urlaubsreif. Mental liege ich also irgendwo am Strand und lasse mir die Sonne auf den Bauch scheinen. Nur nicht die Augen öffnen ….

Was koche ich heute? – Unser Wochenplan KW 30/2019

Montag: Brezensuppe

Eine alte Breze (oder eine frische in Butter angebratene) Breze in mundgerechte Würfel schneiden und auf Suppenteller verteilen. Gemüsebrühe aufkochen und in die Teller geben. Mit frischen Schnittlauchröllchen oder Lauchzwiebeln dekorieren.

Dienstag: Würstchen mit Sauerkraut und Salzkartoffeln

Kartoffeln schälen, in einem Topf mit Wasser bedecken und mit Salz weich kochen. Sauerkraut aus der Dose mit Lorbeerblatt, Wachholderbeeren und Kümmel kochen. Würstchen nach Wahl in der Pfanne anbraten.

Mittwoch: Milchreis mit roter Grütze

Milchreis nach Packungsanleitung, aber mit der Hälfte an empfohlenem Zucker, kochen. Auf Schüsselchen verteilen und mit fertiger roter Grütze garnieren.

Donnerstag: veganes Kokoscurry mit Reis

Zwiebeln und Gemüse nach Wahl (hier Paprika, Kichererbsen, Tomaten & Zucchini) in einer Pfanne in etwas Kokosöl anbraten, mit Kokosmilch ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Paprika rosenscharf würzen. Zeitgleich Basmatireis mit Salz und Nelken aufkochen, bis er weich ist.

Freitag: Grilllachs mit Pflücksalat

Lachs mit etwas Knoblauchöl, Petersilie und italienischen Kräutern (getrocknet) marinieren und für ein paar Stunden durchziehen lassen, in einer Grillschale braten. Derweil Salate der Saison waschen und mit Honig-Senfdressing versehen.

Samstag: Nudeln mit Tomatensoße & Gurkensalat

Für das Wunschessen vom Frosch nehme ich >>dieses Rezept<< und koche Nudeln nach Packungsanleitung. In dem Fall sind es Farfalle. Gurkenschale unter fließendem Wasser abschrubben, Gurke in feine Scheiben hobeln oder in Streifen schneiden. Mit Joghurt, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Dill würzen.

Sonntag: Wir gehen essen

Ja, wir gehen tatsächlich essen. Denn wir haben so viel Gutscheine für tolle (und kinderfreundliche) Restaurants bekommen, die wir unbedingt nutzen möchten. Und ich freue mich schon darauf, Dinge zu essen, die ich daheim nicht zubereiten möchte (oder kann). Herrlich!

*****

War etwas in meinem Wochenplan KW 30/2019 für dich dabei? Möchtest du noch mehr Rezepte für deinen Mittagstisch finden? Ich hab ja >>hier<< noch viele im Angebot. Stöber ruhig durch. 🙂 Wenn du schauen möchtest, was andere kochen, gucke gern mal bei Heute ist Musik oder Kuchen, Kind und Kegel vorbei.

Und ich, ich stürze mich jetzt voller Motivation in die neue Woche. Mit Kaffee, einem scharfen Messer (für die Breze – was dachtest du? :D) und kuschelbedürftigem Baby.

Herzlichst, die Julie

 

Pinne mich auf Pinterest:

 

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.