Schulkind, Einschulung, Geschenkideen für die Schultüte
Family, Kinderkram, Schulkind

20 Geschenkideen für die Schultüte // Der Zwerg wird eingeschult

Werbung durch Amazon Partnerlinks*

Nach den Sommerferien geht ein neuer Lebensabschnitt los. Der Zwerg wird zum Schulkind. Klar hat er schon genaue Vorstellungen davon, wie seine Schultüte aussehen soll, aber um den Inhalt hat er sich noch keine Gedanken gemacht. Dafür bin ich zuständig.

Geschenkideen für die Schultüte – um den Schulstart zu versüßen

Wenn ich mich so an den Schulstart der Großen erinnere, denke ich oft daran, wie versessen sie darauf war, schon vorher alle Buchstaben und Zahlen zu können, weil sie Angst hatte, sonst nicht mithalten zu können. Täglich sollte ich ihr Buchstaben und Dinge mit dem gleichen Anfangsbuchstaben zeichnen, damit sie sich alles einprägen konnte. Sie war wirklich skeptisch, wenn nicht gar ängstlich. Und es tat mir so leid, dass ich ihr den Druck nicht nehmen konnte.

Die Prinzessin dagegen war von Anfang an Feuer und Flamme für die Schule. Für sie konnte es nicht schnell genug losgehen. Die Lehrerin kannte sie schon von ihrer Schwester und der Schulweg war ein Klacks. Im Nachhinein holte sie dann doch die Realität ein und die Schule war dann dank der Hausaufgaben doch nicht mehr ganz so toll.

Und jetzt, jetzt hatte der Zwerg seinen Schnuppertag in der Schule und freut sich noch mehr darauf, eingeschult zu werden. Und ich sitze wieder da und überlege, was eigentlich passend für die Schultüte wäre. Nach zwei Kindern, die das ganze Prozedere schon hinter sich haben, glaube ich, dass ich zumindest ein bisschen Ahnung habe, was Sinn macht und was nicht. Und muss es eigentlich Sinn machen? Nur zum Teil oder?

Das landet bei uns in der Schultüte

Da man in der Spitze der Schultüte nicht viel verstauen kann und das Ding nicht zu schwer wird, habe ich mir Spitztüten geholt, die ich mit Marshmallows fülle. Man kann sie natürlich auch mit allerlei anderem Naschkram füllen. Aber der Zwerg liebt es, die Dinger über Teelichtern zu rösten und sie sind wirklich leicht.

Dann gibt es die traditionellen Dinge, die in jeder Schultüte unserer Kinder landen: Es gibt einen Schutzengel als Anhänger, der sie auf dem Schulweg begleitet, eine Uhr, damit sie wissen, wann sie daheim sein sollten und ein Buch, das den Schulstart versüßt. Bei der Großen war das zum Beispiel „Der Ernst des Lebens“ , denn sie fühlte sich so unsicher. Und das Buch half ihr ungemein, die Ängste ein wenig abzuschütteln.

Außerdem bekommt der Zwerg von uns noch eine Brotdose mit passender Trinkflasche. Wir haben zwar einige Brotdosen hier, die aber durchgetauscht werden. Aber jedes Kind hat diese eine besondere, die sie auf Schulausflüge oder bei Familienausflüge begleitet. Ich habe mich ja ein bisschen in die Brotbox mit den Minions verliebt, aber zu 100 % sicher bin ich mir noch nicht. Das war es dann aber im Großen und Ganzen schon, denn viel mehr Platz bietet eine normale Schultüte eben nicht.

Allgemeine Geschenkideen für die Schultüte

Ich weiß, dass viele Eltern Süßigkeiten nicht so toll finden. Persönlich mag ich sie nicht als alltägliche „Nahrungsergänzung“ bei meinen Kindern, zu Anlässen finde ich sie aber vollkommen in Ordnung. Ein besonderer Tag bedarf eben auch besonderer Naschereien. Ansonsten finde ich folgende Dinge ziemlich passend und toll, wenn sie zum ersten Schultag verschenkt werden.

Hach, da gibt es so viele tolle Dinge, die Kindern den Start in die Schule versüßen können. Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Geschenkideen für die Schultüte ins Ohr flüstern. Denn nichts ist doofer, als wenn man da sitzt und einem die Ideen fehlen. Da kann ich selbst auch ein Lied von singen.

Herzlichst, die Julie

 

Pinne mich auf Pinterest:

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

 

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich nicht mehr als den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.