12 von 12 im Juli 2019, Kuschelzeit, Baby
in Bildern, Life

Kuschelzeit und Regenwetter – 12 von 12 im Juli 2019

Hach ja, jetzt haben wir wirklich schon fast die Mitte des Monats erreicht. Und heute ist ein so entspannter Tag, dass ich mir dachte, ich nehme dich mal wieder in 12 Bildern durch meinen Tag, ganz nach der Aktion von Caro auf Draußen nur Kännchen. Heute steht nämlich ausnahmsweise kein Arzt auf dem Plan. Auch keine Autofahrten durch die Gegend für Hobbies. Sondern einfach nur entspannter Alltag, während die beiden Mädels die Schulbank drücken und den Nachmittag mit einer Freundin genießen. Was will man also mehr? Also mehr als das 12 von 12 im Juli 2019  geht ja fast nicht oder? Das letzte Mal, als ich mitgemacht habe, war ich übrigens noch schwanger. Wahnsinn.

Unser Tag startete verfrüht mit Kakao und Müsli. Und für mich mit Cappuccino an Cappuccino. Die Nacht war nämlich ziemlich durchwachsen – und das Baby hatte keinerlei Schuld daran.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Während wir frühstückten, gluckste der kleine Kerl glücklich in seiner Wiege und kuschelte mit seiner Spieluhr* .

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Als die Schulkinder aus dem Haus waren, konnten wir mit der großen Bastelaktion für den vierten Geburtstag des Frosches anfangen. Was es für eine Party wird? Das erzähle ich nächste Woche. Es sei so viel verraten: Meine Finger waren ziemlich klebrig.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Nachdem ich den Keks in den Schlaf gestillt hatte, konnte ich mich erfolgreich heraus schleichen und eine Runde in der Wanne schwimmen.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Kurz vor Mittag kam meine Mama vorbei, um uns mit Mülltonnenaufklebern und Nüssen im Teigmantel zu überraschen. Ich muss nicht erwähnen, dass wir das Mittagessen eventuell ausfallen ließen. Nur ganz eventuell… 😀

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Die Jungs genossen die Zeit auf dem Sofa und im Schlafanzug. Ich glaube, heute werde ich sie auch nicht mehr umziehen. Solche Tage muss es eben manchmal geben, damit der Alltag entspannt läuft.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Und auch der Keks fand es heute unheimlich toll. Auf dem Wickeltisch hat er uns mal wieder sein spannendes Leben erzählt. In 9 Wochen erlebt man eben unheimlich viel.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Am Nachmittag kam dann doch der Hunger und der Herzmann, der hier mit einem ziemlich üblen Zehbruch herumgeistert, zauberte Spaghetti Bolognese.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Und ich durfte mit einem weiteren Cappuccino in einem stylischen Becher am PC arbeiten.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Der Herzmann wurde natürlich auch versorgt. So ein gebrochener Zeh schmerzt einfach doof.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Ja, dann bin ich doch noch einmal raus, um Rosmarin zu ernten. Barfuß im Regen. Denn Rosmarin lässt sich wunderbar zu Rosmarinsalz verarbeiten. Und das lässt sich super verschenken – oder man benutzt es selbst für Kartoffeln.

Im 12 von 12 im Juli 2019 zeige ich dir in 12 Bildern unseren Tag und nehme dich mit in unser Großfamilienleben mit 5 Kindern.

Den restlichen Nachmittag und Abend lassen wir dann gemeinsam auf dem Sofa ausklingen. Denn bei diesem Wetter habe ich ehrlich gesagt kaum Lust, den Spielplatz zu rocken oder die Kinder durch den Garten zu jagen. Aber solche faulen Tage müssen einfach auch mal sein, findest du nicht? Außerdem hätte ich bei mehr Programmpunkten nicht die Zeit für das 12 von 12 im Juli 2019 gefunden und das wäre schade gewesen.

Und während sich die meisten schon im Sommerferienmodus befinden, zählen wir die Tage rückwärts, bis hier der letzte Schultag da ist. Noch zwei Wochen und dann werden die Füße hoch gelegt. 🙂

Herzlichst, die Julie

 

 

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich nicht mehr als den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.