Mit meiner Bucketlist für die Osterferien wird dir nicht langweilig. Einfache und tolle Ideen für die ganze Familie findest du auf Puddingklecks, dem Großfamilienblog mit Herz
Family, Gedankenwelt, Kleinkind, Life, Schulkind

Ferien mit Ausgangsbeschränkung // Unsere Bucketlist für die Osterferien

Heute ist Tag 1. Tag 1 der offiziellen Osterferien nach 3 Wochen Homeschooling und Grenzerfahrungen. Und ehrlich: Wir haben uns die Ferien sowas von verdient! Jedoch will ich nicht den ganzen Tag nur rumsitzen und Däumchen drehen. Nee! ich will mit den Kindern was unternehmen, ihnen ein bisschen Leichtigkeit zurück geben und sie trotz der äußeren Umstände eine leichte Zeit durchleben lassen. Und so gibt es eine Bucketlist für die Osterferien.

Vielleicht ist bei meinen Ideen ja auch was für dich dabei. Und eventuell sieht dann zumindest in den eigenen vier Wänden die Stimmung nicht mehr so eingeengt und nach unten gefahren aus. Außerdem sind wir es unseren Kindern schuldig, ihnen den Druck von den Schultern zu nehmen und ihnen ein bisschen Unbeschwertheit in die Kindheit zu zaubern, finde ich.

Ein bisschen ist es aber auch mein Wunsch, bei alldem, was momentan passiert, etwas Gutes rauszuziehen. Gestärkt aus der Situation kommen und schöne Erinnerungen schaffen. Mir macht die aktuelle Situation nämlich noch immer sehr Angst. Ein bisschen Ablenkung tut uns allen daher wirklich gut. Einfach ein bisschen Programm, das den Fokus auf etwas anderes als die Ausgangsbeschränkung und Covid_19 legt.

Unsere Bucketlist für die Osterferien

  • eine eigene Schokocreme herstellen (Wenn du ein gutes Rezept hast, bitte schreib es mir in die Kommentare – ich habe bisher noch nichts gefunden, das mich überzeugt 🙁 )
  • einen Schlafanzugtag machen
  • aus Moos Nestchen bauen
  • die Kleiderschränke der Mädels durchmisten
  • ein Paket mit Osterleckereien zu den Ziehgroßeltern schicken (Wir konnten leider schon den Geburtstag von Oma D. nicht wahrnehmen, weil die Ausgangsbeschränkung – zurecht! – kam.)
  • Hefe mithilfe von Bier züchten ( Ich hab da was auf Kochen kinderleicht gefunden.)
  • daraus etwas backen, das nicht nach Bier schmeckt (Jaja, Herausforderung angenommen 😀 )
  • Löwenzahngelee nach diesem Rezept einkochen
  • ein Familienwellnesstag (Nägel lackieren, Baden, Fußbad etc.)
  • einen Spaziergang über die Felder machen und nach dem Osterhasen Ausschau halten
  • ein beschwipstes Tiramisu für Manuels Geburtstag zaubern
  • für die 395 Äste vom letzten Spaziergang eine weitere Bastelidee zusätzlich zur Bilderwand überlegen
  • einen Tag nur mit Junkfood, Filmen und Kuscheln verbringen

13 Punkte auf der Bucketlist für die Osterferien. Das sollte doch zu schaffen sein oder? Ich freue mich jetzt auf zwei Wochen relativ entspannte Zeit mit meinen Liebsten. 

Ich freue mich auf den 36. Geburtstag meiner schlechterenHälfte 😛 , auf Spaziergänge in der Natur (hoffentlich, ohne Grüppchen von Ignoranten zu begegnen) und darauf, das Sofa intensiv zu nutzen. Das Wetter soll vorerst noch so schön bleiben, also haben wir beste Voraussetzungen für gute Laune, Auspowern an der frischen Luft und nackte Zehen im Sandkasten.

Was hast du für die Osterferien geplant? Hast du auch eine Bucketlist für die Zeit?

Herzlichst, die Julie

 

Wenn dir meine Texte gefallen und du mir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren. Vielen lieben Dank! <3

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Das könnte dich auch interessieren

3 Comments

  1. Cislak says:

    Hallo Julie,
    ich lese jeden Tag deine Posts bzw. deine Geschichten. Ich freu mich jeden Tag darauf.
    Eine Liste für die Osterferien haben wir noch nicht erstellt. 🙂 Meine 7 jährigen Zwillinge genießen die zeit mit ihrer Mama.
    Wir werden diese Woche Eier bemalen. Ich hab letzte Woche ein Ostereier Dekorationsset gekauft, ein Plasteküken wo man vorn ein Ei reingesteckt, dieses dreht sich und die Kids können dann die Eier bemalen. Eine sehr schöne und witzige Idee. Einen Tag geht es mit dem Fahrrad raus.
    Wir wünschen Euch eine schöne gesunde Ferienzeit. Viele Grüße Diana

  2. Michaela says:

    Ich finde dieses Rezept für die Schokocreme sehr gut 😋

    https://www.foodwithlove.de/homemade-nutella.html

    1. Das klingt gut, das probier ich mal aus! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.