Faschingskostüme für Partymäuse, Verkleidungen, Ideen, Karneval, Fasching
Family, Kinderkram, Kleinkind, Schulkind, Spielecke

Die niedlichsten Faschingskostüme für kleine Partymäuse

Unbeauftragte Werbung durch Werbelinks*

Wir sind schon mitten im Fasching. Jedes Wochenende stehen andere Veranstaltungen an und auch sonst sind die Mäuse im Verkleidungsfieber. Je wilder und bunter, desto besser. Dazu darf natürlich die passende Schminke nicht fehlen. Und Geburtstagsparties werden extra mit bestimmten Mottos versehen, damit man bunt und so gar nicht normal feiern kann. Hier liefen also schon Hexen, Piraten, kleine Haie und Drachen durch die Gegend, fingen Indianer ein und jagten ausgebrochene Teufelchen. Und weil ich finde, dass der Fasching (woanders heißt das ja Karneval) einfach unheimlich Spaß macht und man das Kind aus sich herausholen kann, ohne schief angeschaut zu werden, habe ich meine absoluten Verkleidungslieblinge zusammengestellt.

Faschingskostüme für die Kleinsten

Unsere Mäuse wurden schon von klein auf mitgenommen, wenn hier Kinderbälle anstanden. Ich meine, als Baby und Kleinkind kann ein Karottenfleck schon ganz nett verzieren, aber ein richtiges Kostüm macht dann doch etwas mehr her oder?

  

 

 

Kuhkostüm für Kinder der Größe 74-98, Fuchskostüm für Kleinkinder bis 3 Jahre, Drachenkostüm für Kinder der Größe 74 bis 122, Fledermausstrampler mit Mützchen für Kinder bis 100 cm, Bärchenoverall für Kleinkinder bis 100 cm, Drachenoverall für Kleinkinder bis 18 Monate

Gerade der Drache ist bei uns auch nach Jahren noch sehr beliebt. Der Frosch schlüpft damit in regelmäßigen Abständen in fremde Welten und besiegt gefährliche Gegner und rettet Spielzeugautos. Mein absoluter Favorit ist allerdings das süße Fledermäuschen. Das kann aber auch an dem goldigen Knirps darin liegen.

Faschingskostüme für ältere Partymäuse

Ich weiß ja nicht, wie das woanders ist, aber weder im Kindergartenalter noch im Schulalter wird hier der Fasching uninteressant. Im Gegenteil, da machen die Spiele um Süßkram zu gewinnen, auf den Kinderbällen erst richtig Spaß!

               

Kostüm Olaf für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren, Piratenkostüm für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren, Katzenoverall für Kinder der Größe 104 bis 152, Kinderkostüm Fisch für Kinder der Größe 110/116, Einhornoverall für Kinder zwischen 90 und 140 cm, Indianerkostüm für Kinder der Größe 128 bis 158

Du siehst, auch bei den größeren Kostümen habe ich mich relativ neutral gehalten. Ich mag es wirklich gern, wenn solche Dinge sowohl auf Jungs als auch auf Mädels passen und nicht die typischen Rollenklischees bedienen. Was ich außerdem ziemlich ungern habe, sind Spielzeugpistolen. Der Fisch ist hier übrigens dank der Großen seit etwa 7 Jahren im Einsatz. Bei ihrem ersten Jahr im Kindergarten ging sie damit auf die Feier. Mittlerweile ist der Frosch der stolze Besitzer.

Accessoires, wenn es schnell gehen muss

Manchmal kann oder möchte man kein ganzes Kostüm anziehen. Aber manchmal reichen auch nur ein paar Teile und die Kinder sind ohne großen Aufwand verkleidet. Und ab und an braucht man einfach etwas, das das Kostüm noch aufwertet.

  

  

Schmetterlingsflügel in sämtlichen Formen und Farben, Goldtaler für kleine Piraten, Räuber und Diebe, Haarreif Minnie Maus, Theaterschminke von Eulenspiegel, Haarschmuck für IndianerInnen, Tiermasken: 12teiliges Set

Gerade solche Dinge, wie die Goldmünzen oder auch die Tiermasken finde ich unheimlich praktisch und süß. Und wer hat nicht lieber einen Gold verschenkenden Piraten als einen, der wild mit dem Säbel schwingt? Die Theaterschminke von Eulenspiegel sieht übrigens relativ klein aus, hält hier aber schon seit Jahren und ist wirklich verdammt oft im Einsatz.

*****

Dieses Jahr haben wir übrigens Gartenzwerge, einen Hai und einen Drachen. Aber das Feenkostüm und der Teufel liegen auch schon bereit. Der Mann wird, so wie ich ihn kenne, wieder als Sensenmann unterwegs sein, das Kleid meiner Oma hängt aber auch schon bereit im Schrank und wartet darauf, seine Kurven in Sonnenblümchen zu hüllen. 😀

Und wenn dir die Zeit zu knapp ist, wie wäre es mit einem einfachen DIY für ein Indianerkostüm? Oder du schnappst dir den längst vergessenen schrillbunten Jogginganzug der 80er und gehst als Hippie? Und so ein Gespenst aus dem alten Bettlaken ist doch auch schick oder?

Herzlichst, die Julie

 

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich nicht mehr als den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.