Willi Wolke und der kleine Schneemann: Kinderbuchtipp im Großfamilienblog Puddingklecks
Bücher, Kinderkram

Kinderbuchtipp: Willi Wolke und der kleine Schneemann (Kooperation)

Es gibt Kinderbücher, die liest man 2-3 mal und dann gibt es Kinderbücher, die werden täglich aufs Neue verschlungen. Wegen der Geschichte, wegen der Bebilderung, wegen des Gesamtpakets. Deswegen haben wir uns besonders gefreut, als „Willi Wolke und der kleine Schneemann“ seinen Weg zu uns fand. Der Zwerg lief erst einmal los, holte unseren Willi Wolke und seine Stimme überschlug sich fast beim Reden:

Guck mal, Willi, ein neues Buch von dir! Wollen wir das gemeinsam ansehen?

Und auch die Mädels saßen direkt auf der Couch, als sie es entdeckten und stöberten gemeinsam darin. Weil, ehrlich, Willi erlebt schon so richtig tolle Sachen, von denen wir nur träumen können.

Willi Wolke ist ein Wolkenteurer, der auf seiner Reise Freundschaft mit dem Schneemann schließt. Eine tolle Geschichte über das Abschied nehmen und im Herzen tragen.

Willi Wolke ist ein Wolkenteurer, der auf seiner Reise Freundschaft mit dem Schneemann schließt. Eine tolle Geschichte über das Abschied nehmen und im Herzen tragen.

Willi Wolke ist, wie ich dir hier schon vorgestellt habe, ein ziemlich cooler Wolkenteurer. Es gibt Regenwolken, Schneewolken, Schäfchenwolken – und ihn, den einzig wahren Wolkenteurer Willi Wolke. Eines Tages, als er über die Berge fliegt, hört er sprechenden Schnee. Wie, Schnee kann sprechen? Ja, richtig. Wenn man ein Schneemann ist, geht das wunderbar.

Willi Wolke und der kleine Schneemann lernen sich kennen, werden zu besten Freunden und verbringen viel Zeit miteinander. Irgendwann jedoch wird es wärmer und der kleine Schneemann erklärt seinem Freund, dass er bald schmelzen wird und ob er seine Schneewolke sein möchte. Das stimmt Willi ganz traurig und er macht sich Gedanken, wie das wohl ist und ob man wirklich weg ist, wenn man nicht mehr da ist.

Der Frühling kommt und Willi hat bis dahin fleißig geübt zu schneien. Denn wenn man nicht aufpasst, gibt es Hagel – und das mag niemand. Als der kleine Schneemann mithilfe der Sonne geschmolzen ist, nimmt Willi Wolke ihn in sich auf und tritt eine Reise an. Eine Reise mit einem Freund. Und als der Winter zurück kehrt, sucht er sich einen schönen Berg für seinen Freund und lässt es schneien. Der Abschied tut Willi Wolke ein bisschen weh. Aber jetzt freut er sich auch, wenn er Schnee sieht und erinnert sich an den kleinen Schneemann.

Willi Wolke ist ein Wolkenteurer, der auf seiner Reise Freundschaft mit dem Schneemann schließt. Eine tolle Geschichte über das Abschied nehmen und im Herzen tragen.

Willi Wolke ist ein Wolkenteurer, der auf seiner Reise Freundschaft mit dem Schneemann schließt. Eine tolle Geschichte über das Abschied nehmen und im Herzen tragen.

Mein Fazit zu Willi Wolke und der kleine Schneemann

Diesmal hat Willi ein sehr sensibles Thema aufgegriffen. Abschied ist etwas, das man auch als Erwachsener lieber meidet. Umso wundervoller, dass dieses Buch hilft, über so ein sensibles Thema zu reden, sich auszutauschen und sich bewusst wird, wie wertvoll gemeinsame Zeit doch ist. Die liebevolle Bebilderung tut ihr übriges und die Kinder versinken immer und immer wieder aufs Neue in dieser Geschichte. Ganz nebenbei wird aufgegriffen, wie der Wasserkreislauf funktioniert und was mit dem Schnee passiert, wenn er denn geschmolzen ist.

Nur weil wir etwas nicht sehen, heißt es nicht automatisch, dass etwas nicht da ist.

Hier ist Rachel Wolke wieder eine wunderbare Geschichte gelungen. Eine Geschichte über Freundschaften, Abschied nehmen und das Gefühl im Herzen das bleibt. Ich bin verliebt in dieses tolle Buch!

Willi Wolke ist ein Wolkenteurer, der auf seiner Reise Freundschaft mit dem Schneemann schließt. Eine tolle Geschichte über das Abschied nehmen und im Herzen tragen.

Erwerben kannst du dieses tolle Buch und Willi Wolke bei Rachel im Wolkenteurer-Shop.

Das könnte dich auch interessieren

9 Comments

  1. Das klingt ehrlich süß. Ich mag Geschichten, in denen dann nebenbei noch Sachwissen vermittelt wird. Wie hier über die unterschiedlichen Wolkentypen ☁️😍 Danke für diese Buchvorstellung.

    1. Ich bin auch noch immer hin und weg von diesem tollen Buch. Da leistet Willi Wolke wirklich tolle Arbeit! 🙂

  2. Die Illustrationen schauen toll aus. Und die Geschichte ist auch lehrreich. Danke für deinen Empfehlung ❤️

    1. Gern, liebe Steffi 🙂

  3. Hallo!
    Das klingt aber super 🙂 Und der Schneemann ist ja wirklich richtig süß! Danke für die tolle Buchvorsellung!
    Ganz liebe Grüße, Lisa

    1. Hallo Lisa,
      das erste Buch von Rachel mit dem kleinen Spatz ist übrigens mindestens genauso süß. Vielleicht wäre das ja auch was für dich?

  4. Das klingt nach einer sehr schönen Art, Kindern das endgültige Abschiednehmen zu erklären. Und die Illustrationen sind total niedlich.

    1. Das stimmt. Und es nimmt uns Eltern so ein bisschen den Druck, da die passende Wortwahl zu finden. 🙂

  5. Das klingt wirklich toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.