Flatten the curve: 50 Ideen gegen Langeweile für drinnen und draußen auf Puddingklecks von Julie zusammen gefasst
Bücher, DIY, Family, Kinderkram, Kleinkind, Schulkind, Spielecke

Wie kriege ich meine Kinder während der Coronakrise beschäftigt? // 50 Ideen gegen Langeweile

enthält Amazon-Werbelinks*

*Update 2.11.2020: Mittlerweile befinden wir uns im zweiten Lockdown Light. Die Schulen und Kitas sollen offen bleiben. Ob ich das gut finde, stelle ich jetzt einfach mal außen vor. Wenn Kinder aber durch Schließungen doch daheim betreut werden müssen, sind Beschäftigungsideen gar nicht so doof. Gerade weil bei uns in Bayern noch Herbstferien sind.*

Während ich überall lese und höre, wie schrecklich es ist, dass die Kinder fünf Wochen daheim bleiben, freue ich mich ehrlich gesagt auf die gemeinsame Zeit. Zeit, die uns als Familie geschenkt wird, denn der Alltag mit Schule und Vereinen ist oft so durchgetaktet, dass abends gerade noch Zeit für Abendbrot und Gute-Nacht- Wünsche bleibt. Ja, bei uns entzerrt es den Alltag ungemein. Ich habe aber auch schon mindestens 50 Ideen gegen Langeweile im Kopf.

Allerdings kann ich die Gedanken vieler auch nachvollziehen, wie man seine Kinder denn fünf ganze Wochen beschäftigen soll, während öffentliche Plätze und Menschenansammlungen gemieden werden sollen. Manche Kinder lassen sich eben nicht einfach stundenlang mit Büchern und Romanen beschäftigen. Und Frischluft und Bewegung gehört zum Alltag dazu.

Deswegen habe ich mir überlegt, dass ich hier alle Ideen gegen Langeweile zusammen sammle und ggf. auch wieder erweitere. Vielleicht fällt dir ja auch die ein oder andere Beschäftigung ein? Ich bin für Ideen und Inspiration immer offen.

Ich werde hier allerdings kein Coronatagebuch führen, wie es viele andere Blogger machen, weil mich das Ganze doch ein wenig bedrückt. Nicht die Zeit mit meinen Kindern, sondern die Angst vor dieser Krankheit. Ich habe es ja auch schon auf Insta kommuniziert, wie sehr mich die momentane Situation belastet.

Beschäftigungsideen gegen Langeweile

Ideen gegen Langeweile für draußen:
  • Eine Ameisenstraße bis zum Ursprung zurück verfolgen
  • Wolkenbilder raten
  • Kräuter pflanzen und im Anschluss Kräutersalz selber machen
  • Aus ausrangierten Paletten eine Matschküche nach Elas Dekoideen bauen
  • Mit einem Müllsack spazieren gehen und alles für die Tonne einsammeln, was andere achtlos in die Natur geworfen haben
  • Naturmaterialien sammeln und damit lustige Dinge basteln

Draußen kann man einiges erleben.

Ideen gegen Langeweile für drinnen:
  • Urlaubsfotos sortieren und in Erinnerungen schwelgen
  • Aus Fotos eine Collage basteln
  • Mit Kartoffeldruck Bilder zaubern
  • Gemeinsam einen Kuchen backen und im Anschluss vernaschen

Kuchen backen mit den Kindern ist eine tolle Möglichkeit, gemeinsam Zeit zu verbringen

  • Zahlenmengen schätzen ( Wie viele Reiskörner sind in dieser Schüssel?)
  • Die Lieblingsmusik aufdrehen und dazu tanzen
  • „Wer singt am falschesten“-Wettbewerb
  • Eine Schranktür mit Tafellack* bearbeiten und darauf malen
  • Aus Korkuntersetzern und Lumpen Pinnwände basteln
  • 1001 Klorollenideen

Aus Klorollen kann man viele tolle Dinge basteln - Bauernhoftiere zum Beispiel

Lesen gegen die Langeweile mit Lieblingsbüchern und Comics

  • Von Maylab die Welt und Gruppenimpfungen erklären lassen (hier kommst du zu ihren Videos)
  • Eine Höhle bauen und darin übernachten
  • Aus Einzelsocken Sockenpuppen basteln und ein eigenes Theaterstück ausdenken
  • Eine Schlafanzugparty schmeißen und den ganzen Tag im Pyjama durch die Wohnung hüpfen

Ein Schlafanzugtag während der Corona Ferien ist perfekt - eine Idee für gemütliche Tage

Eine Idee gegen Langeweile: Naturmaterialien sammeln und auf Leinwand kleben

*****

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Ideen gegen Langeweile an die Hand geben, die dich ein wenig ablenken und beschäftigen. Wie immer habe ich darauf geachtet, dass die meisten Ideen relativ preisgünstig und leicht umzusetzen sind. Denn egal, ob 1, 5 oder 10 Kinder – irgendwann braucht man Inspiration und wünscht sich Pausen herbei.

Jedenfalls wünsche ich dir und deiner Familie, dass ihr alle fit und gesund bleibt. Und dass ihr im Falle einer Erkrankung einen wirklich milden Verlauf habt. Lasst uns alle daheim bleiben und uns und andere dadurch möglichst effektiv schützen!

Herzlichst, die Julie

 

Flatten the Cuve und social distancing ist gerade sehr wichtig. Aber was tun gegen die Langeweile? Ich habe dir 50 ultimative und einfache Tipps für deinen Alltag mit Kindern. Lass dich inspirieren!

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.