Du hast altes Brot übrig? Dann versuche doch mein Rezept für mediterranes Ofenbrot. Dieses Knusperbrot ist vegan und die perfekte Beilage zu allem.
Food, Hauptgerichte, Zuckerfreie Ernährung

Mediterranes Kräuterbrot aus dem Ofen// Knusperbrot aus alten Brotscheiben

Knusperbrot – unser Renner für jeden Anlass

Du kennst es sicherlich – da gibt es Wochen, in denen die Kinder einem die Haare vom Kopf futtern und dann kommen Wochen, in denen alles unangetastet liegen bleibt. Die meisten Hauptgerichte kann man einfrieren, aber Brot, das schon mehrere Tage alt ist? Das ist entweder trocken (also in den meisten Fällen) oder hat keine schöne Kruste mehr und ist kein Genuss mehr.

Für diese Fälle gibt es bei uns Knusperbrot. Das schmeckt nämlich so komplett anders als standardmäßig mit Marmelade oder Frischkäse bestrichen. Knursprig würzig eben. Perfekt als Beilage zu frischem Salat oder zu Suppen. Oder du nutzt das mediterrane Kräuterbrot aus dem Ofen einfach als Grundlage für Guacamole. Hier ist es außerdem ein gern gesehener Gast beim Filmabend.

veganes Knusperbrot aus dem Ofen

Und der Vorteil davon? Du musst kein Brot wegwerfen, es wird einfach anderweitig verwendet. Denn, ich glaube, so geht es dir auch, altes hartes Brot ist nicht gerade der Burner, wenn man Kinder zum Essen motivieren möchte. Oder wenn man unerwartet Gäste bekommt. Knusperbrot dagegen … Du merkst, ich liebe es. So sehr, dass manchmal auch frisches Brot vom Bäcker dran glauben muss. Außerdem geht es wirklich unheimlich schnell. 

Und mittlerweile können meine Kinder schon am Geruch verorten, wenn ich wieder den Backofen angeschmissen und diese Scheiben knuspriges Glück gezaubert habe. Dafür lassen sie gern sämtlichen Süßkram links liegen. Das will dann doch was heißen oder? Dabei ist es so einfach und schnell gemacht. In der Schlichtheit liegt die Kunst.

mediterranes Brot aus dem Ofen - perfekte Resteverwertung für altes Brot.

Einfach genießen: schnelles Knusperbrot aus dem Ofen. Kochen für Kinder leicht gemacht.

Was du für etwa 8 Scheiben Knusperbrot brauchst:
  • 8 dünne Scheiben Brot (egal ob alt oder frisch)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 gestrichener TL Salz (versuch am besten erstmal ein  bisschen weniger)
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • je 1 TL Thymian, Majoran & Oregano getrocknet
  • 1 Msp. Paprika rosenscharf

Und jetzt kann das Teufelswerk beginnen 😀 Lege die Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Der Backofen wird auf 160 Grad Umluft vorgeheizt.

Aus den restlichen Zutaten rührst du eine Marinade an, die du mithilfe eines Pinsels (wie dem hier*) großzügig ein.

Zum Schluss kommt das Knusperbrot in den Ofen, bis es den gewünschten Knusper- und Bräunungsgrad erreicht hat. Wir mögen es eher richtig dunkel und komplett knackig.

Tipp: Du kannst das Brot zuvor auch würfeln und im Olivenöl marinieren, dann hast du Croutons aus dem Ofen.

Guten Appetit!

Herzlichst, die Julie

 

Wenn du noch mehr tolle Rezepte für den Mittagstisch suchst, schau dich hier gern um.

Wenn dir gefällt, was du siehst, freue ich mich sehr, wenn du mir über InstagramFacebook oder Pinterest folgst.

 

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, das dir gefällt, kostet es dich nur den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.