DIY

Marshmallow-Schokolinsen-Zuckerschock

Wie du weißt, bin ich ein absoluter Verfechter von DIY-Geschenken jeglicher Art. Ich sitze meist sehr lange am PC und recherchiere, was ich selbstgemacht an meine Lieben weitergeben kann. Heute habe ich für dich was für den süßen Zahn. Und, wie ich finde, es eignet sich perfekt für Geburtstage oder auch einfach so als zuckersüße Aufmerksamkeit.

Was du für den Marshmallow-Schokolinsen-Zuckerschock brauchst:
  • 1 leeres sauberes Glas mit etwa 400 ml Fassungsvermögen
  • Backkakao
  • bunte Schokolinsen
  • Marshmallows

 Die Zubereitung ist unheimlich einfach. Das Glas wird zu einem Viertel mit dem Backkakao gefüllt. Als nächstes landen die Linsen im Glas, so dass etwa eine Hälfte voll ist. Der Rest wird mit Marshmallows ausgestopft. Zuschrauben und schon kannst du es verschenken!

Und das war es auch schon!

Der Inhalt des Glases kann dann in einem Liter warmer Milch aufgelöst werden und schmeckt einfach nur zuckersüß und lecker! Probier es aus! 🙂

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  1. Oh Gott ich bekomm vom Lesen schon einen Zuckerschock 😀
    Ich mag es eigentlich gar nicht so süß, aber ich bin total angefixt, dass mal auszuprobieren.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    1. Probieren geht über studieren. 😀 Aber ich denke, das ist schon was für den süßen Gaumen. 🙂
      Ich bin gespannt, ob es dir schmeckt.

      Liebe Grüße, die Julie

  2. Ha, Zuckerschock klingt ja genau richtig für mich 😀
    Mit Schokoladenlinsen hab ich das allerdings noch nie zusammen probiert. Muss ich mal testen.
    Liebe Grüße

    1. Ich bin auf dein Urteil gespannt. 😀 Hier gab es das heute mal wieder zum Frühstück dazu. Nicht sonderlich gesund, aber solange es das nicht täglich gibt …. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.