Von Liebesbriefen, Erdäpfeln und Zwangspausen – Freitagslieblinge // 4.08.17

Die erste Ferienwoche ist vorbei und wir haben schon wieder Freitag. Diese Woche war geprägt von Ferienprogrammen, viel Eis, aber auch von einer Zwangspause meinerseits. Denn die Schrauben – ihr erinnert euch an meine Flugversuche im Januar? – mussten wieder raus. Dazu kamen Regenfälle und Hitzewellen. Aber ohne das ganze Drumherum würde es auch langweilig werden oder? Hier gibt es jetzt jedenfalls meinen Wochenrückblick, angelehnt an Anna von Berlinmittemom.

Mein Lieblingsmoment mit Kindern

Hach, diese Woche gab es so viele tolle Momente. Ob es die freudig strahlenden Kinderaugen im Krankenhaus oder die Kuschelabende mit neuen Filmen waren. Wir hatten wirklich eine tolle Woche. Besonders schön fand ich es allerdings, dass der Frosch seinen Kinderwagen mittlerweile ganz gern links liegen lässt und alles zu Fuß bestreitet. Und noch schöner fand ich es, dass diese beiden Jungs Hand in Hand fröhlich singend dahin liefen und die Welt für sich entdeckten.

Mein Lieblingsmoment für mich alleine

Hmm … Darf man es offen sagen, dass man die Zeit so komplett ohne Kinder genießt? Ja, ich denke schon! Der Herzmann blieb diese Woche, weil ich eben operiert wurde, daheim und unternahm viel mit den Mäusen, dass ich Ruhe zum genesen hatte. Und diese Zeit war so wundervoll ruhig. Ohne Gezupfe und Gerufe. Ohne Geschrei und Streitschlichtungen. Einfach nur ich auf dem Sofa, mit Kühlbeutel, Fernbedienung, Klatschzeitschrift und Pistazien. Diese kleinen Auszeiten sind wundervoll.

Mein Lieblingsbuch der Woche

Naja, ein Buch war es nicht wirklich. Aber als ich abends im Bett lag, schlichen sich die zwei Mädels nochmal zu mir, denn sie hatten mir Bilder gemalt und darauf Liebeserklärungen festgehalten. Tausendmal schöner als jeder Roman. So schön, dass das den Platz der Bücher einnimmt und immer wieder angeschaut wird.

Mein Lieblingsessen der Woche

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die große Wirkung erzielen. So war das Kartoffelgratin einfach nur zum Dahinschmelzen. Da brauche ich auch keine anderen Komponenten, denn das Gratin spricht schon allein für sich.

Meine Inspiration der Woche

Bei Bea von Lifestylemommy ging es diese Woche um die Einschulung. Was passt da besser als die tollen Keksstifte, die man nachbacken kann? Ich bin mir sicher, ihr Mäuschen freut sich sehr über diese tollen Stifte. Und Kinderzeitschriften inspirieren eben manchmal auch große Leute. Jetzt weiß ich wenigstens, was bei unserer Prinzessin am Einschulungstag als Knabberei bereit steht. Vielen Dank hierfür.

Wie war deine Woche? Was waren deine Wow-Momente?

Ich verabschiede mich mit Kühlbeutel am Fuß und kalter Saftschorle in der Hand ins Wochenende. Jetzt darf ich noch Kraft sammeln, denn am Montag ist die Schonfrist -nämlich der Sonderurlaub vom Herzmann – vorbei.

Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende mit Erholungsmomenten, Genussaugenblicken und Möglichkeiten, Kraft zu sammeln.
Herzlichst, die Julie

 

Die Freitagslieblinge der vorigen Wochen findest du >>hier<<.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.