Du hast überall Steine deiner Kinder und weißt nicht wohin? Ich zeige dir 5 einfache Ideen, was du mit Steinen basteln kannst.
DIY, Family, Kleinkind, Schulkind

DIY – mit Steinen basteln // 5 einfache Ideen

Heute habe ich mal wieder ein paar lustige und schnelle DIY-Ideen für dich. Denn gerade sind meine Jungs in einer Steinsammlerphase und ich finde es ehrlich ein wenig doof, sie ständig heimlich wieder entsorgen zu müssen. Dabei kann man so tolle Dinge mit Steinen basteln, damit sie nicht nur lieblos vor der Haustür abgelegt werden oder einfach wieder aus der Tasche rieseln. Steine liegen nämlich nicht nur doof rum, sie eignen sich auch für die ein oder andere Bastelidee.

In den meisten Fällen reichen ein bisschen Acrylfarbe oder Fingerfarbe, eine Heißkleberpistole* und Stoffreste. Und ich glaube, das haben die meisten Eltern daheim oder? Das gehört ja quasi zur Grundausstattung. 

Mit Steinen basteln: 5 Einfache Ideen für dich und dein Kind, wie die Schätze besonders gut zur Geltung kommen. Ein einfaches DIY für Kinder

5 einfache Ideen: mit Steinen basteln

Ein Memory aus Steinen gestalten

Eigentlich ganz einfach. Dafür brauchst du eine gerade Anzahl an flachen Steinen, die ungefähr die gleiche Größe haben. Dann suchst du dir verschiedene Motive aus, wie du immer zwei Steine gleich gestalten möchtest. Das müssen keine Meisterwerke sein. Dafür reichen auch schon einfache Motive, wie Marienkäfer, Bäume oder verschiedene Blumen. Am besten hält dabei Acrylfarbe. Ist die getrocknet, alle Steine mit dem Bild nach unten drehen und schon kann man spielen.

Ewige Kakteen basteln

Du hast noch kleine bunte Tassen oder Blumentöpfe übrig und weißt nicht, was du damit machen sollst? Dann fülle sie mit Sand. Schnapp dir ein paar etwa handtellergroße Steine und bemale sie wie Kakteen. Also einmal in einem Grün grundieren und dann mit gelben oder weißen Strichen und Punkten die „Nadeln“ setzen. Dann machst du mit den Fingern eine kleine Mulde in den Sand und drückst die „Kakteen“ fest. Wenn du magst, kannst du auch noch kleine Zierblüten aus dem Bastelbedarf aufkleben, um die Kakteen aufzuwerten. Das ist by the way auch ein tolles Geschenk an Oma und Opa, wenn die Kinder Freude am Basteln haben.

Das Kräuterbeet oder Blumenbeet stilvoll beschriften

Hier brauchst du auch nicht mehr als Acrylfarben, Pinsel und große saubere Steine. Je nachdem, was du in deinem Beet gepflanzt hast, geht es jetzt an die Beschriftung. Entweder du schreibst mit einer kräftigen Farbe auf, was dort wächst oder du malst ein passendes Bild dazu auf die Steine. Die kannst du nach dem Trocknen noch mit Klarlack besprühen, damit sie auch wirklich wetterfest sind. Ab ins Beet mit deinen Hinguckern! In meinen Ideen rund um den Muttertag hatte ich das schon einmal aufgegriffen.

Teelichthalter aus Steinen (1)

Ich finde ja, alte Marmeladengläser sind oft zu schade für den Müll. Mit Steinen und anderen Naturmaterialien kannst du sauber ausgespülten Gläsern ein neues Leben einhauchen. Dafür schichtest du einfach viele verschiedene Steine und auch Dinge wie Sand (und ich glaube, wir alle kennen die Sahara aus den Hosentaschen) in die Gläser schichten, bis noch etwa 5-7 cm zum Rand frei sind. Um den Rand selbst kannst du zum Beispiel Paketschnur wickeln oder du fixierst eine ausrangierte Stoffborte mit Heißkleber.

Teelichthalter aus Steinen (2)

Die Idee habe ich bei Geolino gesehen und wollte sie unbedingt mit einfügen. Hierfür nimmst du einen großen flachen Stein und mehrere kleine, die du aufrecht stellen kannst. Die Suche nach den Steinen ist wahrscheinlich am schwierigsten. Sind die Steine gewaschen, legst du den großen flachen in die Mitte (als Teelichthalter) und drapierst die anderen aufrecht darum. Versehe sie entweder mit Wackelaugen oder male selbst Augen mit weißer und schwarzer Acrylfarbe auf. Ich glaube, mit Heißkleber kann man die Steine auch gut zu einem ganzen verbinden. Getestet habe ich es bisher allerdings noch nicht.

Ein einfaches DIY für Kinder: Mit Steinen basteln. Hier findest du 5 tolle Ideen, wie du aus den gesammelten Schätzen deines Kindes kleine Meisterwerke schaffen kannst.

*****

Sicher gibt es noch viele andere Möglichkeiten, die Steine der Kinder zu verwenden. Aber es ging ja hier um einfache Ideen, die man auch mit kleineren Kindern einfach umsetzen kann. Na, was meinst du?

Und jetzt mal ehrlich: Bist du schon beim Entsorgen der „Schätze“ deiner Kinder erwischt worden?

Herzlichst, die Julie

 

Weitere einfache Basteltipps und DIY-Ideen findest du übrigens hier. Schau dich gern mal um.

Wenn du mich weiter unterstützen möchtest, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Du hast überall Steine deiner Kinder und weißt nicht wohin? Ich zeige dir 5 einfache Ideen, was du mit Steinen basteln kannst. #basteln #diy #steine #stein #mitkindernbasteln #bastelidee #teelicht #kinder

 

Bildquelle: Pixabay

*Werbelink: Entschließt du dich, über diesen Link etwas zu kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich fallen keinerlei Mehrkosten an.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.