DIY, Food, Kuchen, Kekse und Naschereien

5 Last Minute Geschenke aus der Küche // DIY

Kennst du das auch? Eigentlich hat man alles für Weihnachten zusammen – und dann fällt einem auf, dass doch etwas fehlt. Ich stelle dir hier 5 schnelle DIY Weihnachtsgeschenke zusammen, die auch noch recht preisgünstig sind. Die meisten Zutaten dazu hat man eigentlich immer daheim und dennoch schenkt man etwas besonderes. Ich persönlich mag ja selbstgemachte Geschenke lieber als gekaufte. Und du?

Weihnachtsmarmelade

Dazu brauchst du nicht mehr als 1 Liter Orangensaft oder Apfelsaft, 1 Päckchen Gelierzucker 2:1 und weihnachtliche Gewürze wie Nelkenpulver, Zimt und Kardamom. Den Saft füllst du in einen sehr großen Topf – es blubbert schrecklich nach oben – und gibst je 1 Messerspitze der Gewürze und den Gelierzucker hinzu. Lass es ruhig 1-2 Stunden stehen. Dann kochst du die Marmelade nach Packungsanweisung ein und füllst sie in hübsche, heiß ausgespülte, Gläser. Fertig!

*****

Bruchschokolade

Du brauchst für ein Backblech etwa 600 g Kuvertüre. Ich nehme immer 500 g dunkle und schmelze parallel dazu 100 g weiße Kuvertüre im Wasserbad. Wenn die größere Masse geschmolzen ist, streiche sie auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech. Jetzt liegt es an dir, welche Vorlieben du hast. Du kannst zum Beispiel Kekse zerkrümeln und darüber streuen. Chiliflocken sind auch super. Anschließend kommt die kleine Menge Schokolade zum Verzieren zum Einsatz. Wenn du gern filigran arbeitest, kannst du tolle Muster einmalen. Oder du schwenkst den Kuchenpinsel mit der Schokolade über dem Backblech, so dass es lustige Sprenkel gibt. Ab damit in den Kühlschrank. Wenn es hart ist – so nach einer Stunde -, kannst du die Schokolade brechen und hübsch verpacken.

*****

Badesalz

Dazu brauchst du nicht mehr als Meersalz, Lebensmittelfarbe und Körperöle. Das Meersalz kommt in eine große Schüssel und wird mit etwa 1 Esslöffel Farbe nach Wunsch verrührt. Dabei musst du aber vorher wissen, ob der Beschenkte die Farbe auch verträgt oder allergisch reagiert. Anschließend werden die Salzkörner auf einem Backblech bei etwa 70 Grad getrocknet, sonst klumpen sie dank der Farbe. Jetzt kannst du das Salz in hübsche Gläser abfüllen und gibst jeweils ein paar Tropfen des Körperöls dazu. Fertig! Pro Badewanne braucht man etwa 2-3 Esslöffel und es duftet herrlich!

*****

Nutellalikör

Alles, was du dazu brauchst, sind Nutella, Sahne und Rum oder Wodka. 70 ml Alkohol werden mit 3 Esslöffeln Nutella und einem Päckchen Sahne cremig gerührt. Und das war es auch schon. Jetzt muss der Likör nur in Flaschen abgefüllt und kühl gestellt werden. Bei mir hält er nie länger als 1-2 Wochen, also kann ich dir leider nicht sagen, wie lange er haltbar ist…. 😀

*****

Backmischungen im Glas

Backmischungen im Glas sehen nicht nur unheimlich toll aus, wenn sie gut geschichtet werden, man darf auch Dinge backen, die man sonst nie gemacht hätte. Hier >>klick<< findest du unheimlich viele und tolle Backmischungen zum Nachmachen.

Und wenn so gar nichts für dich dabei war, was du weiterschenken möchtest, gibt es ja noch immer Onlinegutscheine fürs Kino oder Theater! 😀

Habe ich dir ein wenig weitergeholfen? Ja? Dann würde ich mich freuen, wenn du es mich wissen lässt!

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.