12 von 12 im September 2018, Familienblog, Wochenmitte, Rosen, Garten
in Bildern, Life

Wochenmitte und Sonnenschein – 12 von 12 im September 2018

Es ist wieder der 12. eines Monats und damit Zeit für das 12 von 12 im September 2018 bei „Draußen nur Kännchen“ von Caro. Das heißt, ich nehme dich wieder mit 12 Bildern durch meinen Tag.

Nachdem der Zwerg heute Nacht wie ein Wanderpokal von Bett zu Bett gewandert ist, war die Nacht um 6 vorbei. Gerädert machten wir uns fertig für Kindergarten und Schule. Nachdem der Mann mit dem Frosch verschwunden war, machten der Zwerg und ich uns auf den Weg, die Mädels in der Schule abzuliefern. Im Anschluss gab es einen großen Umweg, um ihm einen Amerikaner zu kaufen, den er sich dann direkt einverleibte.

12 von 12 im September 2018, Amerikaner, Vorschulkind

Kurz darauf machten wir uns auf den Weg zur Logopädiestunde. Das vorletzte Mal. Ich durfte abliefern, der Herzmann holte ihn dann ab.

12 von 12 im September 2018, Autoschluessel, Anhaenger, Herz

Daheim stellte ich dann fest, dass ich wohl im Halbschlaf meinen Cappuccino vergessen habe. Wie konnte mir das nur passieren?!

12 von 12 im September 2018, leere Tasse, Kaffeerest, kalter Kaffee

Bevor die beiden Damen aus der Schule kamen, wechselte ich ab mit mich durch Wäscheberge quälen und immer wieder 5 Minuten vor dem Fernseher pausieren.

12 von 12 im September 2018, Waescheberg, abarbeiten, Hausarbeit, Hausfrau

12 von 12 im September 2018, Auszeit, Fernbedienung

Mittags zauberte ich für mich eine richtig leckere Gemüsepfanne aus den Dingen, die im Garten so wuchern.

12 von 12 im September 2018, Zucchinischeibe, gelb, Zucchini, Eigenanbau, Gartenliebe, Garten

12 von 12 im September 2018, Gemuesepfanne, Paprika, Zucchini, Parmesan, Kochen, Mittagessen

Die Mädels fanden Nudelsuppe weit besser. Ist ja klar – Gemüse könnte ja gefährliche Vitamine beinhalten. 😀

12 von 12 im September 2018, Nudelsuppe, Buchstabensuppe, Kindergericht, Kochen für Kinder

Während die beiden Damen sich durch die ersten Hausaufgaben arbeiteten, genoss ich einen Kaffee. Diesmal warm. Und schnupperte an meinen Rosen. Wie oft blühen die denn eigentlich pro Jahr?

12 von 12 im September 2018, Kaffee, Kaffeetasse, Mittagspause

12 von 12 im September 2018, Rosenblüten, Rosen, Garten

Im Anschluss musste ich einfach in die Wanne. Ja, ich musste. 😀 Da führte kein Weg daran vorbei.

12 von 12 im September 2018, Badeschaum, Badewanne, Auszeit

Die Prinzessin wollte noch unbedingt mit mir spielen, bevor ich die beiden zum Spielen auf den Sportplatz schicken konnte. Und so spielten wir eine halbe Ewigkeit.

12 vonv12 im September 2018, der magische Fluss, Brettspiel

Und jetzt? Jetzt toben die beiden draußen, der Herzmann ist mit den Jungs direkt zum Sportplatz gefahren und ich wühle mich gleich durch den nächsten Wäscheberg. Ich würde sagen, es war ein erfolgreicher und ausgefüllter Tag. Mein Schrittziel wurde erreicht, es muss morgen keiner nackig das Haus verlassen und man klebt nicht am Boden fest, wenn man das Esszimmer betritt. Was will man mehr? Also, wenn der Abend auch so entspannt ist, wie der Rest des Tages, dann ist das doch perfekt oder?

Herzlichst, die Julie

 

Folgst du mir eigentlich schon auf Facebook, Pinterest oder Instagram? Nein? Dann wird es aber Zeit. 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.