Freitagslieblinge

Von Schuhen, alten Broten und dem Messiesyndrom – Freitagslieblinge // 24.03.17

Da heute Freitag, also Freutag also Freiyay ist, lasse ich dich wieder am Rückblick der Woche der besonderen Klasse teilhaben. Die fünf Freitagslieblinge. Unsere Woche war geprägt von Hiobsbotschaften, Migräne und motzigen Mäuschen. Umso wichtiger ist es, die positiven Dinge hervorzuheben und diese die negativen Ereignisse überlagern zu lassen. Positiv denken kann ich ja zum Glück ganz gut!

Mein Buch der Woche

Diese Woche kam ich leider so gar nicht zum lesen. Außerdem hänge ich noch an den beiden fest, die ich vor kurzem angefangen hatte. Also gibt es nur einen kleinen Einblick ins Bücherzimmer. Unsere hauseigene Bibliothek sozusagen. Und weißt du was? Ich kann nie an einem Bücherladen vorbei gehen, ohne etwas mitzunehmen. Wie ein Messie. Aber aussortieren kann ich Bücher genauso wenig.

Mein Lieblingsessen der Woche

Simply the best. Mit Bärlauchpaste bestrichenes Ciabatta, Salami und geriebenen Mozzarella drüber und ab in den Ofen. Ein Gedicht mit hohem Suchtfaktor. Wenn nur das doofe Weißmehl nicht wäre … 😀 Hach ja, was man nicht alles aus altem Brot zaubern kann.

Mein liebster Moment mit Kind

Diese Woche war ich hin und weg davon, wie sehr die Kinderküche wieder bespielt wird, wenn sie nicht in einem der Kinderzimmer, sondern zentral im Wohnzimmer, steht. Also haben die Kinder und ich parallel gekocht. Während der große Herd mit Standardgerichten zugepflastert wurde, gab es am kleinen Herd kreative Kochkünste der vier Mäuse zu sehen. Da wurden Radieschen mit Scholle serviert und Das Hot Dog Brötchen mit Banane gefüllt. Nur das Chaos zum Schluss, das blieb meines. Ganz allein. 😀

Mein liebster Moment für mich alleine

Mein liebster Moment für mich diese Woche war tatsächlich das Anprobieren von neuen Schuhen. Und sie passten und sahen nicht nach Hausfrauenschlappen aus, sondern nach Schuhen. Schuhen mit Glitzer. Und weil ich mich gleich besser fühlte mit den Schuhen, musste auch noch eine fröhliche Farbe auf die Zehen. Das war mein absoluter Lieblingsmoment. Frau Puddingklecks in passenden Schuhen und blauen Nägeln.

Meine Inspiration der Woche

Im Rückblick auf die Woche war meine absolute Inspiration wohl diesmal der Spaziergang am Bach entlang. Er fließt an manchen Tagen stärker, an anderen schwächer. Aber es geht immer voran und er tritt nicht auf der Stelle. Ja, irgendwie hat mir das ein bisschen Ansporn gegeben. Für mein Familienleben, für die Zukunft des Blogs, für eigentlich alle Bereiche. Ich möchte auch voran kommen und an mir arbeiten, mich weiterentwickeln.

Wie war deine Woche?

Andere Freitagslieblinge von mir findest du >>hier<<.

Initiiert wurden die Freitagslieblinge von Berlinmittemom. Dort findest du auch andere Wochenrückblicke.

Komm gut ins Wochenende! 
Liebe Grüße, die Julie

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.