Freitagslieblinge am 15.2.19, Lieblingsbuch
Freitagslieblinge, Life

Von Frühlingsgefühlen, Ehrlichkeit und Hülsenfrüchten – Freitagslieblinge am 15.2.19

Eine turbulente Woche neigt sich dem Ende und langsam aber sicher schreit mein Körper nach Urlaub, Pause und Erholung. Gerade laufe ich am Limit und versuche noch ein wenig, die Fassade aufrecht zu halten, damit die Kinder nicht merken, wie sehr mich die momentane Phase auslaugt. Nichtsdestotrotz gab es einige Lichtblicke, die ich zur Abwechslung wieder für die Freitagslieblinge am 15.2.19 festhalten möchte, denn schließlich ist ja nicht alles nur grau oder? 🙂

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

…. war ein ganz kurzer Augenblick, der eigentlich keine 5 Sekunden dauerte. Ich stand, wie jeden Morgen, zum Abschied der Jungs an der Haustür, drückte beiden ein Küsschen auf und wünschte ihnen einen schönen Tag. Da drückte mich der Zwerg kurz, guckte mich an, guckte den Bauch an und gab dem Bauch einen Kuss.

Ich hab dem Baby auch einen Tschüsskuss gegeben, Mama.

Und schon war er verschwunden und ins Auto geschlüpft. Dieser kleine Moment voller Vorfreude und Liebe war einfach nur zum Einsaugen und Konservieren gedacht.

Der Lieblingsmensch der Woche

…. ist wieder einmal der Herzmann, der diese Woche tapfer alles um mich herum geregelt hat, während ich vor mich hin siechend auf dem Sofa lag, mit Taschentüchern wedelte und meinen Körper verfluchte, weil die Beckenschmerzen mich wieder total im Griff hatten. Der Mann, der nachts das weinende Fröschlein in den Arm nahm und sich zu ihm ins Bett kuschelte, damit ich weiterschlafen kann. Der mich einfach drückte und sagte, dass alles gut wird, als ich schimpfte, dass jeder Rohrspatz neidisch geworden wäre. Dass er so für mich da ist, dafür bin ich sehr sehr dankbar.

Mein Lieblingsmoment für mich

…. war ein ebenso sentimentaler. In ein paar ruhigen Minuten saß ich am Laptop und habe sämtliche Bilder der letzten zwei Jahre durchstöbert. So viele tolle Erinnerungen festgehalten in Fotos. Und weil ich diese Momente nicht allein für mich haben möchte, verblogge ich nun nach und nach tolle Ausflugsziele, Erlebnisse und Erfahrungen mit den Kindern. Das erste ist schon online. Vielleicht magst du dir diesen wundervollen Ausflug ja auch anschauen?

Das Lieblingsessen der Woche

…. ist etwas, das ich dir schon im 12 von 12 gezeigt habe. Ich stehe auf Linsen und ich mag Curry (ohne Ingwer) total gern. Also wurde ein wirklich leckeres neues Gericht kreiert, das sowohl den Kindern als auch dem Herzmann gemundet hat. Und der Herzmann war sogar ein wenig enttäuscht, als es am nächsten Tag keine Reste mehr für ihn gab.

Das Lieblingsbuch der Woche

…. ist ein Buch, das wirklich gut zum Frühling passt. Gerade erwacht der ganze Garten zum Leben und die Jungs haben natürlich viele Fragen. Wie heißt der Käfer? Wer wohnt da in der Hecke? Und warum ist da diese glitschige Spur auf der Terrasse? Ein tolles Buch, das kleinen Kindern liebevoll mit vielen Klappen erklärt, was da so alles im Garten kreucht und fleucht.

Die Inspiration der Woche

Kennst du schon Viktoria von Kuchenerbse? Nein? Dann solltest du dich unbedingt bei ihr einlesen. Meine liebe Bloggerkollegin reist nämlich nicht nur unheimlich gern, sondern ist auch verdammt ehrlich im Umgang mit Erziehungsmythen und Übermuttis. Als ich diesen Text über den Schein und das Sein der Elternschaft gelesen habe, fand ich mich total in ihm wieder.

Es gibt Tage, da atme ich durch, lasse alles stehen und fange bei Null an. Gebe dem Kind noch einige Minuten, sich zu finden (in der Hoffnung, dass das klappt) und trinke noch einen Schluck. Trinken ist ja sowieso wichtig. Also Wasser, nicht Alkohol. Wobei, an manchen Tagen…

Aber es gibt auch Tage, da platzt mir die Hutschnur. Mecker rum, ärgere mich, schnauze die Tiere an und werde schrecklich ungerecht. Ja, da bin ich so richtig “authentisch”. Mutter des Jahres. Nicht.

*****

Das waren sie, meine Freitagslieblinge am 15.2.19. Jetzt freue ich mich auf ein Wochenende mit der kranken Maus, den kleinen Räubern und der Prinzessin. Und mit Tee, Zwiebelwickel für den Hals und warmer Sonne auf meinem Gesicht. Dieses tolle Wetter muss man nämlich, egal wie verschnupft man ist, einfach ausnutzen!

Komm gut ins Wochenende und schirme die Viren gut von dir ab. Und falls du genauso doof drauf bist (Erkältung in der Schwangerschaft braucht auch kein Mensch), erhol dich gut!

Die Julie

 

Möchtest du in den vergangenen Freitagslieblingen stöbern? Oder vielleicht doch eher durch Herzenstexte lesen? Ich hätte da auch noch einige tolle Rezepte für dich. Schau gern durch.

 

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  1. Victoria says:

    Danke für deine Erwähnung <3
    Zwei Mamas – ein Gedanke: Beim Schreiben des neuen Textes für Ende März habe ich dich auch direkt verlinkt 🙂

    1. Da freue ich mich aber schon sehr darauf! =)

  2. Hallo Julie,
    Danke für die Freitagslieblinge… und danke für den Buchtipp, das hab ich schon länger im Auge, aber jetzt mit deiner Empfehlung werde ich es gleich mal bestellen…
    Schönes Wochenende euch…
    Lg Bini

    1. Das freut mich, Bini. 🙂
      Das Buch haben wir schon seit Jahren und es wird immer wieder hervorgeholt und angeschaut. Die Kinder lieben es sehr.
      Dir auch ein wundervolles Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.