Freitagslieblinge am 6.9.19 Titel Buch
Freitagslieblinge, Life

Von Familienfeiern und Entwicklungssprüngen – Freitagslieblinge am 6.9.19

Halt! Stopp! Wo sind die Ferien jetzt hin? Und meine viele Zeit? So komplett nach Plan zu bloggen, das schaffe ich mit dem kleinen Baby definitiv noch nicht. Vielleicht mag ich es aber auch nicht, mich im ersten Babyjahr einschränken zu müssen. Aber gerade spielt der Keks so schön mit seinen großen Geschwistern, dass ich die Zeit für die Freitagslieblinge am 6.9.19 nutzen kann. Für dich, versteht sich. Also ganz uneigennützig. Nein, ehrlich, ich habe mir die Zeit gerade ein wenig abgezweigt, weil ich in Ruhe Kaffee trinken und tippen möchte. Für mich. Denn ab und an hätte ich dann doch gern ein paar Minuten alleine. Ohne, dass jemand an meinem Oberteil zuppelt, mich fragt, ob ich zum 23. Mal das Clownspiel spiele oder die Marmelade wieder vom Brot kratze.

Meine Lektüre der Woche

…. war von einem meiner Lieblingsautoren. Ich komme gerade kaum zum Lesen, aber wenn, dann gibt es ein paar Seiten in meinem neuen Lieblingsbuch Die Abenteuer des Apollo *. Und ja, ich weiß, eigentlich ist das wieder typisch Kategorie Jugendroman. Aber ich liebe die Art, wie Rick Riordan schreibt *, wirklich sehr. Und auch dieses Mal hat er mich total in seinen Bann gezogen. Wer auf flapsige, aus dem Olymp gestoßene und von sich selbst überzeugte Gottheiten steht, der ist mit diesem Roman genau richtig.

RIck Riordan Apollo Buchtipp

Mein Lieblingsessen der Woche

…. war kein bestimmtes. Aber am Samstag, als wir unseren 10. Hochzeitstag feierten, war es einfach eine Kombination aus den Menschen, dem wunderbaren Wetter und dem Essen, was auch nachträglich unheimlich wirkt. Und ja, für das Tiramisu, das Manuel gezaubert hat, würde ich noch mindestens 20 solcher Feste austragen. Es war einfach zum darnieder knien.

Gedeckter Tisch Hochzeitsfeier

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern

…. ist diesmal schwer zu beschreiben. Da war zum einen dieser unheimliche Entwicklungsschub beim Keks, wodurch er nun plötzlich mit seinen Füßchen spielt (das erste Baby im Puddingklecksclan überhaupt!) und dann ist da dieser furchtbar stolze Junge, der mir vor ein paar Tagen strahlend verkündet hatte, er ist nun komplett bereit für die Schule und will endlich „was Sinnvolles“ lernen. Gerade sind so viele tolle Momente mit den Kindern, dass ich da kaum einen herauspicken kann. Vielleicht der ruhige Spaziergang am Mittwoch mit der Prinzessin, während sie den Keks im Wagen schob und immer wieder sagte, wie schön es ist, mit so vielen Geschwistern aufwachsen zu können.

Freitagslieblinge am 6.9.19 Spaziergang

Die Inspiration der Woche

…. kam daher auch von einer lieben Freundin, die gestern mit ihrem Neugeborenen zu Besuch war. So ein kleiner perfekter Mensch. Mir wurde erst einmal richtig bewusst, wie groß und kräftig mein Kind schon ist. Und das mit 17 Wochen. Mir wurde aber auch klar, dass jede Entwicklungsstufe etwas magisches und wunderbares hat, das ich gern festhalten und für mich konservieren möchte. Vielleicht mit einem Album oder einer Fotowand. Ich überlege noch. Und nebenbei freue ich mich unheimlich für sie und ihren Partner, dass sie dieses Wunder erleben dürfen. Gerade die Anfangszeit ist ja verdammt spannend.

Mein Lieblingsmoment für mich alleine

…. für die Freitagslieblinge am 6.9.19 hängt auch wieder mit unserer Feier am Wochenende zusammen. Es war also im Endeffekt kein Moment für mich allein, sondern inmitten vieler Menschen, die ich gern um mich habe und die gern um mich sind. Wir redeten in gemütlicher Runde, herzten uns ganz arg und es ging mir verdammt gut.

Nachts stand ich dann irgendwann mit einem Herzmenschen an dessen Auto und bedankte mich, dass ich mich seit langem nicht mehr alleine fühlte. Und dann wurde ich gedrückt und er meinte nur „Mensch Julie, du bist nie allein! Wir sind da. Immer!“  . Das tat unheimlich gut. Ich zehre noch immer davon.

Selbstportrait Julie von Puddingklecks

Mein Lieblingsmensch der Woche

…. kam letzten Freitag nach einem langen Flug aus den USA extra mit dem Zug aus Berlin angereist, um mit mir und meiner Familie Zeit zu verbringen. Dieser wunderbare Mensch, den ich zuletzt drei Jahre zuvor gesehen hatte. Meine Trauzeugin, die Taufpatin zweier meiner Kinder, ein Herzmensch. Und es war, als wäre sie die letzten Jahre nicht weg gewesen. Auch, wenn wir unser Leben komplett unterschiedlich gestalten, ist da diese Verbundenheit, die ich sehr genieße. Und auch für die restliche Familie war es so vertraut wie immer. Dass wir sie haben, diese wunderbare Frau, ist wirklich ein Geschenk. Und diesmal musste ich beim Abschied nicht einmal heulen, denn wir sehen uns schon im Dezember wieder. Das klang vor ein paar Jahren noch furchtbar lang. Mittlerweile verfliegt die Zeit aber so fix, dass es wirklich ein „schon“ und nicht ein „erst“ ist.

*****

Das waren sie, meine Freitagslieblinge am 6.9.19. Natürlich habe ich den Beitrag nicht geschafft, während der Keks bespaßt wurde. Nee, zwischendrin wurde er in den Schlaf gestillt, wurde wach, musste gewickelt werden und spielt gerade mit dem Frosch, der sich heute frei genommen hat. Wir machen nämlich einen Schlafanzugfreitag. Das perfekte Ferienende für bald drei Schulkinder.

Und wie war deine Woche? Was waren deine Highlights?

Achso, vielleicht magst du ja noch schnell in den Lostopf hüpfen? Ich hab eine kleine Auszeit für Eltern zu verlosen. 🙂

Herzlichst, die Julie

 

Pinne mich auf Pinterest:

Freitagslieblinge am 6.9.19 Pin Puddingklecks

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, folge mir gern auf FacebookInstagram oder Pinterest.

Wenn dir meine Texte gefallen und du mir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren. Vielen lieben Dank! <3

*Werbelinks: Bestellst du darüber etwas, kostet es dich nicht mehr als den regulären Preis und gleichzeitig bekomme ich eine geringe Provision. So kann ich weiterhin Buchtipps, Rezepte und Herzensdinge mit dir teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.