in Bildern, Life

Der Sonntag in Bildern // 26.03.17

Sonntag – Familentag. So denkt man zumindest, oder? Wir wurden heute durchgeschüttelt von Dünnpfiff und Halsschmerzen, gepaart mit motzigen Kindern und Chaos in den Zimmern, welches kein Ende zu nehmen scheint. Was unseren Tag dennoch wundervoll und ereignisreich gemacht hat, kannst du jetzt hier nachlesen. Natürlich wieder mit vielen bunten Bildern. 😀

Zeitumstellung

Ja, ähm, also …. Ich hab sie dann mal mitgemacht und war pünktlich gegen halb 7 wach, während die Monsterbande noch fröhlich vor sich hin blubberte. Gegen 8 waren dann doch mal alle wach und wir frühstückten gemeinsam.

Badewannenspektakel

Eine sechsköpfige Familie durch eine Badewanne zu schleusen ist immer ein Großereignis. Ich durfte also anfangen, gefolgt von den Jungs und dann waren die Mädels an der Reihe.

Zwischendrin wurde die Spielküche bespielt, Hausaufgabe fertig geschrieben und ein bisschen aufgeräumt. Gemotzt wurde natürlich auch sehr, denn aufräumen macht halt nicht so viel Spaß, wie alles zu verteilen.

Raubtierfütterung

Weil der Tag durch die Zeitumstellung so spät begann und der Herzmann von gestern noch (wirklich schrecklich schmeckende) Fertigpampe da hatte, wurde dies also, gemeinsam mit den Dampfnudeln des Vortags – die aber selbstgemacht waren – zu unserem Gaumenschmaus.

Und weil nicht nur wir Hunger hatten, wurden der dicke Kater und die Flauschis auch rundum versorgt.

Das Sonntagsmärchen durfte auch nicht fehlen.

Auf großer Fahrt

Nachdem wir uns alle in Schale geschmissen hatten und sicher gegangen waren, dass kein Malheur mehr in der Windel oder im dazugehörigen Body landet, ging es los auf große Fahrt.

Die Ziehoma der Monsterbande feierte nämlich heute Geburtstag. Natürlich war dort auch einiges los. Neben leckeren Kuchen gab es auch allerlei Klatsch und Tratsch.

Gelesen und gespielt wurde bei dem tollen Wetter natürlich draußen.

Finale

Nach dem Abendessen ging es dann dem Sonnenuntergang entgegen heimwärts.

Jetzt liegen alle vier Mäuse in ihren Betten und träumen hoffentlich von Kuchen und Wasserspielen und Wettrennen über die großen Wiesen hinterm Haus. Und wir? Wir müssten „The biggest Loser“ nachholen. 😀

Wie war dein Sonntag?

Was andere Familien so am Wochenende treiben, kannst du bei Geborgen Wachsen nachlesen.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.