Ich hab nicht an dich gedacht // Vom schlechten Gewissen an guten Tagen

Gestern war Weihnachten. Weihnachten, das Fest der Liebe, der Besinnlichkeit, der Geborgenheit. Den ganzen Vormittag war ich beschäftigt mit Vorbereitungen. Da war der Hausputz, der Kuchen für heute musste gebacken werden und nebenbei wollte ich auch noch etwas für mich …

Von saurem Kraut, Kuchenresten und Geheimniskrämerei – Freitagslieblinge am 22.12.17

Wahnsinn! Ist dir klar, dass in zwei Tagen Weihnachten ist? ZWEI! :-O Sind schon alle Geschenke verpackt? Steht der Baum? Sind alle Zutaten fürs Festessen gekauft? Fragen über Fragen. Ich darf sagen, wir haben dieses Jahr wirklich alles recht entspannt …

Rollentausch – wenn die Schwestern die „Mamas“ der Brüder sind

In letzter Zeit fing ich mir von meinen Mädels immer wieder Kommentare ein, die im Endeffekt beinhalteten, dass ich als Mama ja ein bequemes Leben führe. Ich sitze den ganzen Tag rum, „spiele“ am Handy oder PC und zwischendrin serviere …

Der macht das doch mit Absicht! // Von schmutzigen Kleidern und glücklichen Kindern

Ich hatte neulich eine interessante Unterhaltung auf einer Social Media Plattform, bei der es darum ging, dass Kinder sich doch bitte nicht dreckig machen sollen. Die Argumentation lief in etwa so, dass durch schmutzige Kleider die Arbeit der Eltern nicht …

Von künstlerischen Ergüssen, purer Liebe und Leitmedien – Freitagslieblinge // 14.07.17

Was? Schon wieder Freitag? Der kam jetzt aber überraschend schnell. Aber wenn die Tage eben ausgefüllt sind, vergeht die Zeit auch subjektiv viel schneller. Puh, dann ist mein 30. Geburtstag auch nicht mehr weit. Ja… Ähm … dann hier erstmal …