Von künstlerischen Ergüssen, purer Liebe und Leitmedien – Freitagslieblinge // 14.07.17

Was? Schon wieder Freitag? Der kam jetzt aber überraschend schnell. Aber wenn die Tage eben ausgefüllt sind, vergeht die Zeit auch subjektiv viel schneller. Puh, dann ist mein 30. Geburtstag auch nicht mehr weit. Ja… Ähm … dann hier erstmal der Wochenrückblick nach dem Vorbild der lieben Anna von Berlinmittemom, bevor ich ein wenig sentimental der nächsten Woche entgegen blicke …. 😀

Mein Lieblingsmoment mit Kind

Wie du vielleicht weißt, begleite ich die Große ganz oft auf ihren Wunsch zur Schule. Vor der Schule verabschieden wir uns mit einem Küsschen. Dieses Mal hat der Frosch aber seine Schwester zurück gebrüllt, wollte sie noch einmal drücken und ihre Hand halten. So lief sie also zu uns zurück, nahm ihn ganz fest in den Arm, drückte ihm einen Schmatzer auf die Stirn und erklärte ihm, dass sie bald wieder daheim ist, damit sie mit ihm spielen kann. So viel Geschwisterliebe ist unheimlich schön. Und diese kleinen Momente zeigen mir auch, dass wohl doch was richtig läuft, wenn sie sich zwischen all den Zankereien und Wortgefechten so nahe stehen.

Mein Lieblingsmoment für mich alleine

Momentan spielt das Wetter verrückt. Als es dann diese Woche abends zuzog, setzte ich mich auf die Terrasse und verfolgte in kompletter Ruhe die Wolken, wie sie näher rückten. So ein Moment ohne abgelenkt zu werden hat was. Und es fasziniert mich immer wieder, welch tolle Farbspiele sich dadurch ergeben.

Mein Buch der Woche

Ja, also ein Buch ist das nicht wirklich. Aber fast. Denn wenn die zuhause gebliebenen Mäuse zu malen begannen, schnappte ich mir kurzerhand dieses tolle Malbuch und setzte mich dazu. So verbrachten wir tolle gemeinsame Zeit und konzentrierten und trotzdem auf uns und unsere Werke

Mein Lieblingsessen der Woche

Das Rezept hierfür habe ich schon vorgestellt. Im Moment frühstücke ich gern Chiasamen eingerührt in Joghurt und dazu Beeren aller Art. Nein, eigentlich frühstücke ich das nicht nur, ich könnte es auch mittags oder abends mampfen – wenn ich es denn vorbereiten würde.

Meine Inspiration der Woche

Heute früh las ich einen Text. Dieser Text zog mir so ein bisschen die Füße unter dem Boden weg. Caspar Mierau berichtet auf seiner Seite Vierpluseins, dass bei n-tv doch wirklich noch zur Diskussion aufgerufen wurde, ob Gewalt gegen Kinder okay ist. Nein, Gewalt ist nicht okay. Niemals. Egal gegen wen. Das sollte alle, die Klapse, das Ausschweigen oder andere psychische und physische Gewalt für normal erachten, zum Nachdenken anregen. Denn wir Erwachsenen würden es uns sicher auch nicht gefallen lassen, eine Backpfeife zu kassieren oder? Warum tun manche Menschen das dann ihren Kindern, die ihre Schutzbefohlenen sind, an? Ich werde es nie verstehen!

Wie war deine Woche? Was hat dich zum Nachdenken gebracht?

Ich verabschiede mich hiermit ins Wochenende mit cleaner Pizza Margarita und Kinderfilmen en masse. Denn was gibt es schöneres, als bei unstetem Wetter zusammen auf dem Sofa Pizza zu essen und gemeinsam über lustige Kinderfiguren zu lachen?

Komm gut ins Wochenende!
Herzlichst, die Julie

2 Comments on “Von künstlerischen Ergüssen, purer Liebe und Leitmedien – Freitagslieblinge // 14.07.17”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.