Family, Freitagslieblinge, Kleinkind, Life

Von Drachen, anderem Geflügel und Wasserspielen – Freitagslieblinge // 2.06.17

Huch, schon wieder ist Freitag. Die Zeit verfliegt momentan so schnell, ich komme fast nicht mehr mit. Aber das Wetter spielt dabei natürlich auch eine große Rolle. Irgendwie ist ja schon Sommer. Das sagt zumindest das Thermometer. Und jetzt, weil Freitag ist und ich doch ein bisschen Zeit zwischen Planschbecken und Wassereis habe, möchte ich für dich, aber auch für mich, die Freitagslieblinge nach Vorbild der lieben Anna von Berlinmittemom zusammenfassen.

Mein Lieblingsmoment mit Kind

Diese Woche strahlte die Sonne hier so sehr und gab ihr bestes. Und weil es warm war, brauchten wir immer wieder eine Abkühlung. Deshalb liefen wir morgens im Schatten unsere Runden, stellten nachmittags den Rasensprenger an und aßen abends Melone. Aber das Glucksen und die Freude darüber, dass diese simplen Wasserstrahlen sie erwischten, das war einfach nur himmlisch. Also saß ich da, auf meinem Gartenstuhl und beobachtete die vier. Weil ich aber kein Nacktfroschbild einstellen will, gibt es stattdessen das wundervolle Bild vom Morgenspaziergang. Denn da haben wir den Grillen gelauscht, Vögel beobachtet und Löwenzahn probiert. Und das war fast genauso toll wie der Rasensprenger. 🙂

Mein Lieblingsmoment für mich

Am Mittwoch hat mich eine liebe und langjährige Freundin besucht. Auch wenn wir im selben Dorf wohnen, sehen wir uns nicht ganz so oft. Doch wenn wir uns sehen, reden wir und schweigen wir gemeinsam. Und es tut gut. Und der obligatorische Cappuccino durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Mein Buch der Woche

Auch wenn ich noch immer im ersten Buch der Drachenreihe von Cornelia Funke festhänge, weil neben Eisessen, und dem üblichen Sommerwahnsinn wenig Zeit für mich bleibt, mag ich dir doch das zweite Buch Drachenreiter -Die Feder eines Greifs* ans Herz legen. Da habe ich nämlich schon reingespitzelt und fand, es klingt mindestens genauso gut wie das erste. Wenn nicht sogar besser. Und ja, eigentlich ist es ein Kinderbuch. Aber die Autorin schreibt so gut, dass es wirklich für alle Altersstufen ab 10 Jahren geeignet ist.

Mein Lieblingsessen der Woche

Diese Woche hatte ich es so gar nicht mit dem Kochen. Es war einfach zu warm. Und dennoch wollte ich einmal etwas Deftiges und Warmes ohne großen Aufwand. Entstanden ist dieser wirklich hammerleckere Puten-Nudelauflauf mit Basilikum und Frischkäsesoße. So musste ich nicht die Hitze am Herd ertragen und hatte dennoch nach 25 Minuten ein leckeres Gericht zu einem kühlen Glas Weißwein.

Meine Inspiration der Woche

Diese Woche habe ich so viele tolle Texte entdeckt. Da war zum einen die Anleitung zu einer Matschküche der Dani von Glucke und so, zum anderen der wirklich geniale Kuchen bei Lara von Dreamingtoday. Doch am meisten und nachhaltigsten hat mich Wiebke von Verflixter Alltag zum Schmunzeln gebracht. Sie hat die 10 typischen Dinge aufgezählt, die unsere Kinder machen, wenn sie ins Bett gebracht werden. Das geht von Nasenpopeln über den plötzlichen Durst hin zum irgendwie wieder hellwachen Kind. In allen Punkten konnte ich mich und meine vier Rabauken wiederfinden. Du auch?

Wie war deine Woche? Was hast du erlebt? Was hat die Woche besonders toll gemacht?

Wir werden uns jetzt erstmal mit Melone und Wassereis vollstopfen und das Leben genießen. Mit Schwimmreifen und nach Sommer duftender Wäsche. Und mit lauen Abenden auf der Terrasse.

Komm gut ins Wochenende!

Liebe Grüße, die Julie

* Affiliate Link. Bestellst du darüber etwas, kostet es dich nicht mehr als den regulären Preis, aber ich bekomme eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

3 Comments

  1. Jummy, da brauch ich doch glatt einmal das Rezept des hammerleckeren Puten-Nudelauflauf mit Basilikum und Frischkäsesoße. Biiitttee. ?

    1. Hallo Bianca,
      das ist gar nicht so schwer. 🙂 Ich habe Putenschnitzel in kleine Würfel geschnitten, mit Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf gewürzt und in die Auflaufform gepackt.
      Dann wird zu gleichen Teilen Frischkäse und Sahne verrührt, mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer gewürzt. Nudeln in die Form, Soße drüber, Reibekäse darauf, wenn man mag und ab in den Ofen. 🙂

      Viel Spaß beim Nachkochen.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.