Die #Freitagslieblinge am 13.4.18 von Julie auf Puddingklecks.de halten die #Lieblingsmomente der vergangenen 7 Tage fest.
Freitagslieblinge, Life

Von Frühlingsboten, Helmpflicht und Ehrlichkeit – Freitagslieblinge am 13.4.18

Eine Woche Schule und Alltag neigt sich dem Ende. Eine Woche mit ganz viel Sonnenschein und ziemlich guter Laune. Und während die beiden Jungs – der Zwerg hat sich heute frei genommen – miteinander in aller Seelenruhe spielen, muss ich die Zeit nutzen, und die Lieblingsmomente der vergangenen Tage zusammenfassen. Das letzte Mal liegt ja auch schon ein Weilchen zurück. Hier also die Freitagslieblinge am 13.4.18 – ohne Aberglaube, dafür mit viel Liebe.

Mein Lieblingsmoment mit Kind

Das absolute Highlight diese Woche war, dass sich der Frosch endlich auf das Laufrad getraut hat. Bislang hat er sein „BIG Speed Bike(Amazon Partnerlink) bevorzugt, weil das einfach breitere Reifen hatte. Aber diesmal forderte er seinen Helm ein, setzte sich auf das Laufrad und startete die ersten zarten Versuche. Nach einer Weile wollte er dann weiter fahren und so rollte er voller Stolz in Schrittgeschwindigkeit durch die Siedlung und erklärte jedem, der es wissen wollte – oder nicht – dass er jetzt Laufrad fahren kann. Das Puky Laufrad (Amazon Partnerlink) hat die Große vor 7 Jahren zu ihrem ersten Geburtstag bekommen und es läuft noch immer. Jetzt darf aber niemand mehr darauf sitzen, als der kleine Frosch mit seinem Helm. 🙂

Die #Freitagslieblinge am 13.4.18 von Julie auf Puddingklecks.de halten die #Lieblingsmomente der vergangenen 7 Tage fest.

Mein Lieblingsmoment für mich alleine

Jetzt ist der Frühling so richtig angekommen. Mit Sonne, wärmenden Temperaturen und sprießenden Pflanzen. Und eigentlich ist dieser Lieblingsmoment zusammengesetzt aus vielen Momenten, denn zur Zeit schlendere ich immer und immer wieder durch unseren Garten und bestaune die Bäume und Sträucher, wie das Leben in sie zurückkehrt. Wie die kleinen Knospen sich von Tag zu Tag verändern und Blüten sich öffnen.

Die #Freitagslieblinge am 13.4.18 von Julie auf Puddingklecks.de halten die #Lieblingsmomente der vergangenen 7 Tage fest.

Mein Lieblingsessen in dieser Woche

Von der Geburtstagsfeier des Herzmanns blieb so viel übrig, dass wir diese Woche ganz viel aus den Resten zaubern konnten. Am Mittwoch legte mir dann die Große eine Packung Bratwürste und Schupfnudeln vor die Nase und sagte, ich solle ihr etwas zaubern. Egal, was es wird, es wird schmecken, denn ihre Lieblingszutaten sind dabei. Und so schnibbelten wir gemeinsam und heraus kam eine leckere Pfanne mit Gurken-Tomaten-Radieschensalat. Und was ich noch viel lieber mochte als den Geschmack, war das gemeinsame Zubereiten und danach das „mmmmh“ der Kinder.

Die #Freitagslieblinge am 13.4.18 von Julie auf Puddingklecks.de halten die #Lieblingsmomente der vergangenen 7 Tage fest.

Meine Lektüre in dieser Woche

Der Nachteil an so viel Sonnenschein ist, dass ich kaum zum Lesen komme. Aber ab und an saß ich dann doch da, blätterte in dieser Zeitschrift und holte mir Inspirationen. Ich mag es sehr, noch richtiges Papier in den Händen zu halten, Merker zu spannenden Artikeln einzufügen und immer wieder darin herumzukramen. Das einzige, was mich daran wirklich stört, ist die viele Werbung. Ein bisschen weniger hätte nicht geschadet.

Die #Freitagslieblinge am 13.4.18 von Julie auf Puddingklecks.de halten die #Lieblingsmomente der vergangenen 7 Tage fest.

Die Inspiration der Woche

Diese Woche haben mich zwei Texte, die ich im Netz entdeckt habe, sehr berührt. Zum einen war ich mal wieder bei Susanne unterwegs, die auf „Hallo liebe Wolke“  einen wundervollen Text über das Loslassen geschrieben hat. Das Loslassen von Dingen, die man mit sich herum schleppt. Aber auch materiellem Ballast.

Und zum anderen war das der Text von Janina, die auf „Filea“ offen und ehrlich über ihre finanzielle Lage redet. Ein Text, den ich so nachvollziehen kann. Uns trifft es zum Glück bei der Wohnsituation nicht ganz so schlimm, dennoch gibt es Monate, an denen man überlegt, was man alles entbehren und verkaufen kann, damit das Loch im Konto wieder gefüllt ist. Vielen Dank für so viel Ehrlichkeit, liebe Janina!

*****

Das waren sie, meine Freitagslieblinge am 13.4.18 nach Anna von „Berlinmittemom„. Und vielleicht, ganz vielleicht lässt der April ja seine Wetterlaunen diese Jahr ein wenig aus und dieser sonnige gut gelaunte Frühling hält an. Ich verabschiede mich hiermit ins Wochenende, denn es wartet eine Kinderschar auf Trampolinspringen mit der Mama. Und irgendwie muss man seinen Beckenboden ja trainieren oder? 😀

Komm gut ins Wochenende!

 

Vielleicht magst du ja die vorangegangenen Lieblingsmomente lesen? Oder wie wäre es mit neuen Ideen für den Mittagstisch? Aber du darfst auch gern in meiner Gedankenwelt stöbern.

Das könnte dich auch interessieren

2 Comments

  1. Ich danke dir sehr für deine Erwähnung!! Du bist so lieb!

    1. Nicht hierfür. 🙂 Du hast einfach das ausgesprochen, was viele erleben, sich aber nicht trauen, es zu äußern. Ich glaube, damit triffst du einen ganz wichtigen wunden Punkt, für den man Außenstehende einfach noch sensibilisieren muss.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Geht in Ordnung.